Schlagwort: DeLonghi Primadonna ESAM6600

DeLonghi Primadonna ESAM6600, schäumt nicht

Fehler: die Maschine schäumt der Milch nicht mehr.

Eine von der viele Fehler ist; der Dampfheizung ist durchgebrannt, der Heizwedel hat ein unendliche Widerstand; normalerweise sind um die ca. 50Ohm.
Da es sich um ein Elektrische Gerät handelt; ist die Reparatur  nur von fachpersonal durchzuführen!

ich verwende hier, ein Heizung Delonghi Typ 5513227931.
Auch überprüfen; die 2 Thermostaten die an der Heizung angeschraubt sind.

Stecker raus!
Zuerst messen; die Kabelschuhe der Heizung können drin bleiben; der Widerstand!
Ich tausche der Heizung ohne die Verkleidung kpl. zu entfernen.
Ein paar Schrauben und ein Schlauch klammer, mehr ist nicht.
Bei der Montage, nicht vergessen, an der Thermosensor, Wärmeleitetpaste zu schmieren.

Weiterlesen

DeLonghi Primadonna ESAM6600, Piept und Allgemein Störung

Fehler:  Piept und Allgemein Störung wird in Display angezeigt.

Achtung: Elektrongeräte; ohne Kenntnissen; nicht versuchen zu reparieren! Elektroschockgefahr; bewegliche Teilen mit sehr viel kraft! fachmännische Zusammenbau erforderlich!

Die Brühgruppe klemmt; Gehäuseverkleidung entfernen; End Mikroschalter an der Durchlauferhitzer überprüfen; Spannung an der Motor messen, sind 0Volt!; ein Kabelschuh rausziehen, nochmal messen; kann man der Motor mit der Finger drehen!; wenn nicht dann klemmt der Antrieb.
Der Antrieb soll von der Brühgruppe befreit werden.

Ich habe ein selbst gebaute AC-DC Wandler für Antrieb / Testen von DC Motoren.
Ein Gleichrichter + Elko + Isolierte Leitungen + ein Regelbaren Trenntrafo. Sehr einfach herzustellen.

Bereits ab 55V soll der Motor der Antrieb leicht drehen können; damit kann man der Antrieb in der Parkstellung bringen, und die Brühgruppe rausnehmen.
Mehr als 70V sollen nicht sein, denn dann dreht der Antrieb zu schnell, und kann am enden der Läufer beschädigen, wenn dies unkontrolliert dreht!

Wenn kein Spannung aus der Elektronik rauskommt; dann wird wie hier, die Elektronik defekt sein; die Elektronik Typ steht auf ein Etikett Cod. xxxx
Der Antrieb soll einzeln geprüft werden.
Die Brühgruppe ebenfalls, ggf. erneuern.

Tipp: die Elektronik, für Geräte bis 2008 sollte De Longhi Konwood Typ 5232119800 und ab 2008 Typ 5213211861; unbedingt prüfen, und nicht falsch einbauen.

Was ist bei der Gerät hier passiert!: die Brühgruppe hat blockiert, der Motor ist stehen geblieben und verursachte dadurch ein Überlastung der Elektronik; die Leistungs-Elektronik ist dadurch kaputtgegangen; in Display wird angezeigt Allgemeine Störung, da der Reedsensor der Antrieb keine Impulsen mehr liefet.

Die Maschine hier, braucht ein neue Brühgruppe und neue Elektronik, Antrieb revidiern.
Materialkosten um die 110.-Euro + Lohnkosten.

Tipp: das alles währe nicht passiert wenn die Maschine regelmäßig gewartet hätte.

Weiterlesen

DeLonghi Primadonna ESAM6600, Display dunkel

10 Jahre alt
Fehler: der Display ist dunkel, keine anzeige.
Die Hintergrundbeleuchtung ist ausgefallen.
Möglichkeit 1: man tauscht die Displayeinheit aus; ziemlich teuer und “sinnlos”.
Möglichkeit 2: man besorgt sich 4 Weiße LEDs 3mm Superhell, und tauscht dies aus; Aufwand ca.20min, 4x LEDs ca. 4Euro.
Stecker raus; Die hintere und seitliche Gehäuse-Verkleidung abschrauben und abnehmen; die 4 Seitlichen Schrauben der Displayeinheit abschrauben; der breite Stecker der Display von der Leistungsmodul rausziehen; die 4 Schrauben der Abdeckung der Display abschrauben, Abdeckung abnehmen; Display rausnehmen.
An der Seite der LCD Display sind die 4 LEDs auf eine Platine gelötet; die 2 Pins etwas höher abschneiden, die kleine Platine rausziehen, die klebt leicht; darauf achten , an der Markierung, K links und A rechts.
Die 4 LEDs austauschen; auf der Platine sind Markierungen der Anode “A” und Kathode “K”; also auf der Polarität achten; 2 Pins der Mittleren LEDs länger lassen; Platine reinstecken; die längeren Pins löten, und an der Markierung achten!
Zusammen stecken testen; fertig.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.