Schlagwort: Bosch WTL6100

Bosch WTL6100, Trocknet nicht

13 Jahre alt
Fehler: trocknet nicht mehr.

Achtung: solche Reparaturen können Lebensgefährlich sein; Elektroschockgefahr und Verletzungen durch Hitze und bewegliche Mechanische Bauteile!

Zuerst der Heizung ausgebaut; Gemessen, der Widerstand ist OK, auch der Thermostat ist OK.
Beide Heizkreiße getestet; einzeln an 220V angeschlossen = beide OK; Vorsicht, es wird sehr schnell sehr Heiß!, Brandefahr!

Experimentell 2 Glühbirnen anstatt der Heizung angeschlossen; der Thermosensor muss auch angeschlossen sein, sonst startet die Elektronik nicht; Wäsche nicht vergessen, sonst schaltet sich der Trockner ab; Programm gestartet; die Lampen leuchten nicht; also Elektronik defekt.

Elektronik so weit freigelegt das man diese messen kann; kommt nichts raus; Elektronik ausgebaut; und siehe da, hier ist die Lötstelle an eine der Relais durchgebrannt.
Relais austauschen; die Lötstelle verstärken; ich wickele ein Draht um den Pin um und halte der Lötkolben für mehrere Sekunden auf der Stelle hin.
Alles nachlöten; man wird sehr viele weitern kalten Lötstellen finden.

Ich frage mich: wie so werden diese Lötstellen so klein hergestellt!; nur so ca. 3mm Fläche!

Tipp: es war nicht umsonst dass Gerät zu zerlegen, er ist voll mit Staub; also, mit dem Kompressor alles entfernen. Für ein gute Trockenergebnis sollte ein Trockner alle paar Jahre zerlegt und gereinigt werden.

Hier ein paar Bilder.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.