Schlagwort: ASUS UX305CA keine Funktion

ASUS UX305CA keine Funktion

Gerät: Laptop ASUS UX305CA

Problem: keine Funktion

Maßnahme: Der Verbrauch des Netzteil an 230V liegt bei 23W bei Last und 0,1W ohne Last. Beim Zerlegen darauf achten, dass zwei Schrauben unter den hinteren Gummifüßen sind. Vorsicht, das Board ist extrem empfindlich. Der Akku hat hier ca. 10,7V Spannung also okay.

Das Notebook wird über die Tastatur eingeschaltet, an dem Pin 1 gegen Masse den Widerstand messen, ohne und beim Betätigen der Taste, soll sich von ca. 400 auf ca. 200Ohm verändern, Tastatur ist also okay. Der Akku wird hier geladen, ein Ladestrom ist vorhanden, deswegen der Verbrauch von 23W.

Die DC-DC Schaltung der 5V- und 3,3V-Spannung sind okay. Die 3,3V zum MOSFET sind vorhanden, werden aber nicht zur Rest der Schaltung geschaltet, auf einem Foto als 3,3V Out markiert sind hier 0V. Einfach eine Brücke dort einzusetzen wird zu gefährlich, es kann mehr kaputt gehen. Riskieren in der Elektronik ist echt riskant.

Nicht gut, tiefer in der Schaltung kommt man hier nicht ran, der Bridge-CPU von ITE schaltet dasBoard nicht ein. Man kann an diese BAG nicht messen. Das Einzige, was ich reparieren kann, wäre ein Stromversorgungsfehler.

Entweder hat der ITE samt Flash ein Fehler oder er erkennt irgendwo einen Fehler.

Fazit: Ich hab so das Gefühl, das die Ära der Reparaturen sich dem Ende neigt. Der Board muss ausgetauscht werden. Hier ein paar Bilder, wo was man messen kann.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.