Schlagwort: ASUS TX201L Touch Screen geplatzt und der Kragen dazu auch

ASUS TX201L Touch Screen geplatzt

Gerät: Laptop ASUS TX201L

Problem: Touch-Screen geplatzt

Maßnahme: Der Notebook kann nicht mehr benutzt werden, weil der Digitizer bzw.Touch-Screen durch fehlerhafte Funktion die Bedienung stört. Bei dem Abkleben des Digitizer darauf achten, dass die Leitung sich auf der rechten Seite unten bis Mitte befindet. Beim Abkleben Zentimeter für Zentimeter voran gehen und immer wieder die Glasfläche von außen nach innen erwärmen. Es reicht wenn man mit dem Abklebewerkzeug flach ca. 10mm rangehet, da nur der Rand geklebt ist. Digitizer abgeklebt, dann seitlich nach rechts abklappen, die vier Schrauben des Display abschrauben hochheben und die zwei Schrauben der Leitung des Digitizer abschrauben, dann die Leitung abklemmen und den Digitizer rausnehmen.

Fazit: So und jetzt, wo bekommt man ein neuen Touch-Screen, im Netz findet man Angebote erst ab 150€. Hmmm. Eine Alternative wäre das Gerät ohne Touch- Funktion zu betreiben. Der ASUS TX201L hier hat ordentliche Leistung dank des i7-Prozessors und der gesamten Konfiguration.

Leider müsste ich die Fotos nachfotografieren, mein SD-Karte streikte.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.