Schlagwort: Acer Spin SP513 Display geplatzt Digitizer defekt

Acer Spin SP513 Display geplatzt Digitizer defekt

Gerät: Laptop Acer Spin SP513

Problem: Display geplatzt Digitizer defekt

Maßnahme: Nach einem Flug war das Display bzw. der Digitizer in der Tasche geplatzt. Jetzt bedient sich das Notebook von alleine, da der Digitizer Fehlinformationen an der Rechner übermittelt. Das Display samt Rahmen Acer Typ „6M.GK4N.1006“ kostet 230€. Das Notebook kostete 599€. Ist das normal? Der Wunsch der Kundin hier war, ich soll es so machen, dass das Notebook sich nicht mehr allein bedienen lässt. Achtung, das Display kann platzen, wenn man den Rahmen vom Deckel abklemmt, da die Spannung nicht einheitlich ist und das Display an den geplatzten Stellen den Digitizer beschädigen kann.

Die Leitung zur Digitizer-Elektronik raus ziehen, dabei achten das dieser extrem kleine Stecker auch extrem sensibel ist. Die geplatzte Scheibe mit ein Schutzfolie bekleben damit noch eine Weile alles zusammen hält. Dabei achten, die Splitter des Digitizers sind extrem scharfkantig und können euch verletzen.

Fazit: Die Scheibe bzw. der Digitizer samt Display ist nicht gebaut für einen Flug im Koffer, also daran denken beim Koffer packen! Acer kann nichts dafür, das die Besitzerin in ein Flugzeug gestiegen ist, man hätte auch am Boden bleiben können.

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.