WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Sony KDL46X4500, Streifen in Bild

5 Jahre alt
Fehler: streifen in Bild.
Rückwand abschrauben und abnehmen, der Fuß kann dran bleiben.
Die streifen in Bild werden durch Aussetzfehler an einer der Prozessoren die mit dem Bildaufbau zu tun haben.
Achtung: das Gerät ist sehr komplex, und ohne Erfahrung und ausreichende Elektronische Kenntnisse; kann das Gerät irreparabel zerstört.

Wenn der OSD Menu OK ist, dann sollte als erstens, der IC4800 überprüft werden, auf der FBA Modul.
OSD Menu hat auch streifen, dann sollte der/(oder auch) IC7, auf der T-Con Modul, überprüft werden.

Ich erwärme(mittels ein InfraRot Anlage) die ICs zuerst, um rauszubekommen wo die fehlerhaften kontakten sind. Dann müssen der “Problem” IC neu gelötet werden, auch wenn erstmal alles wieder OK ist!; also Reballing / Revidieren / Nach Löten.
Leider können derartige Reparaturen, nur in ein darauf spezialisierte Werkstatt, durchgefühert werden.
Tipp: egal was man über Reballing lesen kann, auf kein fall die Platine sinnlos in der Backoffen oder ähnliche Methoden verwenden; der Prozessor kann nicht bestellt werden.

Ergebnis: nach dem Überprüfung aller Komponenten; der IC 4800 auf dem FBA Modul muss neu gelötet werden; ein Austausch Platine, ist nicht mehr möglich, gibt es nicht mehr.

Hier ein paar Bilder, wo das Problem liegt.

Untere Bild, 1 Tag nach dem aufwendige Reballing der IC4800, der TV Gerät läuft wieder ohne Problemen.

Sony KDL46X4500, Streifen in Bild (2)

Sony KDL46X4500, Streifen in Bild (3)

Sony KDL46X4500, Streifen in Bild (12)

Sony KDL46X4500, Streifen in Bild (14)

Sony KDL46X4500, Streifen in Bild (15)

Sony KDL46X4500, Streifen in Bild (16)

Sony KDL46X4500, Streifen in Bild (17)

Sony KDL46X4500, Streifen in Bild (18)

Nach dem Reballing der IC4800

Sony Reparatur

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen