SONY F519R Ton verzerrt Eingänge werden nicht umgeschaltet

Gerät: Verstärker SONY F519R

Problem: Ton ist verzerrt und Eingänge werden nicht umgeschaltet

Maßnahme: Es liegt an dem motorgetriebenen Wahlschalter. Der Schalter muss abgelötet werden, dann zerlegt werden und alle Kontakten gereinigt und versiegelt werden. Sollte eine Reparatur erwünscht sein, dann mach ich hier weiter.

Fazit: Die Prozedur ist etwas aufwendiger. Wir könnten uns nicht über den Reparaturpreis einigen. Leider gehen die Lohnkosten nicht runter, wenn neue Geräte günstiger angeboten werden.

Sollte die Reparatur genehmigt werden, dann kommen noch mehr Fotos dazu.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Update 13.12.17: wir sind uns einig geworden; nach 2h glänzt der Verstärker wie neue; Schalter abgebaut markeiert, zerlegt, alle kontakten gereinigt, versiegelt, zusammengebaut, gelötet, getestet, fertig. Was für ein schönen Verstärker.
Theoretisch müsste erst in 20 Jahre der Schalter wieder zerlegt werden.
Darauf achten!, alles markieren nicht vertauschen, der Kontaktgeber geht schwer raus!, niemals die Federkontakten verbiegen!
Wichtig ist, die Fläche der Kontakten auf dem Platine, dürfen nur sehr fein geschliffen werden, die Beschichtung nicht abtragen!, dann mit Elektronikfett versiegeln.

SONY F519R Ton verzerrt Eingänge werden nicht umgeschaltet

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.