Siemens TE503501 Fehlermeldung Bohnen nachfüllen Mahlwerk dreht sehr kurz

Ein Einstellung der Kaffeestärke bewirkt nichts. Das Mahlwerk dreht nur sehr kurz, somit ist kaum Pulver für ein Kaffee vorhanden.

Die Elektronik / der Rotary der Kaffeestärke sind nicht defekt!!!

Was passiert hier!, der Motor dreht unter der gebremste Antrieb sehr schwer, diese Überlastung durch abbremsen bewirkt ein höhe Stromverbrauch, dieser wird durch die Elektronik überwacht; warum! Blockierte Mahlwerk soll abgeschaltet werden um Schäden der Elektronik und der Keramikmahlscheiben vorzubeugen; genau das passiert hier; der mehr Strom verbrauch, wird hier als Blockierte Mahlwerk bewertet, somit schaltet die Elektronik der Strom des Mahlwerks ab nach sehr kurze Zeit, weniger Umdrehungen = wenig Kaffeepulver.

Mahlwerk revidieren oder tauschen. Meistens ist nach der Überlastung durch abbremsen und daraus entstandenen Funken, zwischen Rotor und Kohlenbürsten, zur Brandstellen an der Kupferplätzen gekommen; Rotor sanft anschleifen, siehe explizite Beiträge dazu; Antrieb ordentlich reinigen und schmieren, siehe auch explizite Beiträge dazu.

Die Siemens Maschine hier soll kpl. revidieret, macht Sinn, absolut, somit wird diese Maschine sicherlich noch ein paar Jahre gute und saubere Kaffee machen können.
Beim testen der revidierte Mahlwerk, ein schwache bis Mittlere Einstellung der Kaffeestärke wählen, die Maschine soll wie gewohnt Kaffee zubereiten, die Pulvermenge soll wie gewohnt ausreichend dafür sein.

     

Siemens TE503501 Fehlermeldung Bohnen nachfüllen Mahlwerk dreht sehr kurz

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.