Siemens T10-35, WP10T352, Pumpt nicht ab

4 1/2 Jahre alt
Fehler: Pumpt nicht ab; somit kann auch nicht schleudern.
Tipp: wenn man die Lauge(Wasser) drinnen lässt; fängt dies an zu stinken.
Ablaufschlauch abklemmen und so tief wie möglich in eine Eimer legen; wenn das Wasser nicht abläuft dann mit eine Tasse den Inhalt aus dem Maschine entnehmen.

Ja, diese Maschine hat kein Flüssensieb; das bedeutet wenn die Pumpe verstopft ist; dann muss die Maschinen abgeschraubt werden.

Stecker raus; Rechte Seitenverkleidung abschrauben und abnehmen; Stecker der Pumpe abschrauben und abnehmen; die 3 Schrauben der Pumpe abschrauben und Pumpe rausziehen.
Vorsicht; wenn Wasser in der Maschine ist, wird das Wasser sofort rauskommen!
Hier findet man “Kleinkram”; ich empfehle auch den Schlauch zu spülen; damit entfernt man die Ablagerungen aus dem “Bogen” der Schlauch und seine Rillen sich als Schlamm abgelagert hat.

Ich glaube: der Hersteller hat sich aus kostengrunden, für der Montage, der Ablaufpumpe/Laugenpumpe, in der Bottich der Waschmaschine.

Nicht schön: bei der Siemens, hier, hinter der Gummimanschette findet man Ablagerungen von Waschmittel und Spüler , es stinkt etwas, das deutet auf eine undichte Manschette!

Siemens T10-35, WP10T352, Pumpt nicht ab (5)

Siemens T10-35, WP10T352, Pumpt nicht ab (4)

Siemens T10-35, WP10T352, Pumpt nicht ab (3)

Siemens T10-35, WP10T352, Pumpt nicht ab (6)

Siemens T10-35, WP10T352, Pumpt nicht ab (8)

Pumpt nicht ab, Siemens T10-35, WP10T352

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.