Siemens Siwatherm TXL 2100 Revidieren nach 15 Jahren

Wegen starke Leistungsverlust wurde der Trockner verschrottet.
Verschrottet!!!
Wie so den; man kann das Gerät zerlegen, reinigen, montieren, und schon trocknet der Siwatherm wie neue. Diese Geräte sind sehr robust und in vergleich zu dem Geschlossenen Wärmepumpentrockner sind sie viel leichter zu revidieren / reparieren.
15 Jahre ist für ein Trockner ein sehr gute Laufleistung.
Außer schwere Verstopfungen durch grobe Ablagerungen war hier nichts weiter defekt.
Der Trecker wird gereinigt, etwas aufbereitet und kommt dann im Verkauf.
In Deutschland ist der kauf von Gebrauchte Haushaltgeräte nicht wie in anderen Europäische Länder verbreitet. Holland – Frankreich – Italien – England – Osten so wie so und sogar Skandinavischer Länder zeigen mehr Interesse am Gebrauchte Langlebige Haushaltgeräte wie Deutschland. Ich glaube, und bitte nicht Falsch verstehen, die Deutschen sind leichter zu begeistern von neue Technik, und wen´s ankommt, viel zu gereizt wegen einer Kratzer bei einen alten gebrauchte Haushalt Gerät.
Noch leben wir Zeiten wo wir uns alles raussuchen können, irgendwann, wenn der Statt und sein Steuer sowie die Industrie, aufhören werden so wie heute zu agieren, dann wird es nur noch Gemeinschaft Wasch und Trocken Anlagen wo Roboter / Maschinen anhand z.B. RFID der Kleidung die Wäsche abholen, sortiert Waschen und liefern.
Schade, das die Industrie Hand in Hand mit dem Statt, Jahrzehnten brauchen um echt gute und wirksame Ökologische Lösungen für unsere Haushalt brauchen; denn noch hat sich beim Waschen und Trocknen Seit Jahrzehnten nichts geändert.

Hier ein paar Fotos.

Siemens Siwatherm TXL 2100 Revidieren nach 15 Jahren

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.