Siemens Siwamat iQ 716 Motor dreht nicht

Gerät: Waschmaschine Siemens Siwamat iQ 716

Problem: Motor dreht nicht

Maßnahme: Mal wirklich eine sehr gute Waschmaschine in der Werkstatt, wie man sich als Techniker darüber freut, bei der Seltenheit, die heutzutage auf dem Gebiet herrscht. Ach so, die Maschine ist 19 Jahre alt. Der Fehler ist sehr einfach, die Kohlenbürsten sind abgenutzt. Der Rotor muss auch mit feinen Schleifpapier angeschliffen werden, nur neue Kohlenbürsten werden es nicht bringen, im Gegenteil sogar. Siemens liefert Kohlenbürsten als kpl. Einheit mit dem Lager für um die 60€ Bosch / Siemens „00496875“ muss man schauen, ob man das unbedingt braucht! Ansonsten auf Kohlenbürsten vom freien Markt zurück greifen, nicht aber die billigsten kaufen, um die 7-10€ findet man sehr gute Kohlen. Atemwege und Hände schützen. Für das Anschleifen des Rotors reicht ein 100er Schleifpapier und Geduld, siehe bitte die Bilder dazu. Beim Schleifen an die Ränder der einzelnen Kupferplättchen achten, sie dürfen nicht dadurch abgerundet werden. Unebenheiten der Oberfläche sollte angeglichen werden, macht sehr viel aus für die Haltbarkeit der neuen Kohlenbürsten. Man wird merken, wie hartnäckig die eingebrannte Kohlenschicht auf dem Rotor ist. Die neuen Kohlenbürsten löte ich ein mit einem alten Bleilötzinn. Vor Montage, mit dem Kompressor den Kohlenstaub entfernen.

Fazit: Ein sehr schöne Maschine, die gern wieder von Siemens in unveränderter Qualität geliefert werden darf bzw. sollte. Warum wurden gute Geräte überhaupt aufgegeben, ist uns allen ein Rätsel!!!

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
               

Atemwege und Hände schützen.

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.