Siemens Flauschtrockner 310 Automatic wird erst nach 30 Jahren entsorgt

30 Jahre hat der Siemens Kondenstrockner gedient. Jetzt wird er leider nicht mehr gebraucht und soll entsorgt werden. Warum der Trockner so lange gehalten hat, ist ganz einfach zu erklärt. Schaut euch allein den Kabelbaum an, den ordentlich überdimensionierten Wahlschalter oder den Riemen. Die Einfachheit der Maschine, die das tut was sie tun soll, einfach und ohne Schnick-Schnack trocknen. Der Trockner arbeitete sogar sehr unvorteilhaft in einem feuchten Keller.

Was für eine Trommel, hoch poliert und super schön. Schade, so ein stark gebautes Teil zu entsorgen, man könnte so vieles daraus machen.

Solche Geräte wird es bestimmt in dieser Qualität demnächst nicht mehr geben. Vielleicht erst dann, wenn der Gesetzgeber, der momentan zu schwach dafür ist, dem Hersteller vorschreiben wird, was und wie sie etwas herstellen sollen, damit so ein schweres Haushaltsgerät mind. 30 oder noch besser noch 50 Jahre funktionieren wird. Ein Beispiel habe ich hier auch gegeben, der Bosch Geschirrspüler der bald 50 Jahre alt wird.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen

Solche Geräte werden bestimmt in diese Qualität demnächst nicht geben, vielleicht erst dann wenn die Gesetzgeber, die momentan zu schwach dafür sind, dem Hersteller vorschreiben werden können, was und wie sie etwas herstellen sollen, damit so ein schwere Haushaltgerät mind. 30 oder noch besser 50 Jahre funktionieren. Ein Beispiel habe ich hier auch gegeben, der Bosch Geschirrspüler der bald 50 Jahre als wird.
             

Siemens Flauschtrockner 310 Automatic wird erst nach 30 Jahre entsorgt, Siemens Flauschtrockner 310 Automatic wird erst nach 30 Jahren entsorgt

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.