Saseco Magic und vergleichbare Geräte mit Klopfrelais

Nach mehreren Tassen Kaffee, hört der Mahlwerk nicht mehr auf zu mahlen.
Man hört der Klopfrelais kaum noch.
Ganz einfach in der Relais, auf der kleine für 230V Spule ist ein NTC Widerstand, unter anderen da der Klopfrelais ein Außenstehende Eisenkern hat, erhitzt sich die Spule zusätzlich bei Zubereitung von viele Tassen Kaffee hintereinander, so steigt der R der NTC und die Wirkung / Magnetfeld der Spule lässt nach, der Drehmoment der Feder kann nicht mehr überwunden werden, die gemahlene Pulver wird nicht mehr geklopft, der Ausgang verstopft.
Kühlt der NTC, und alles ist wieder in puncto Klopfrelais OK, kann trotzdem zu spät sein, der Ausgang der Kaffeepulver zur Brühgruppe ist verstopft, muss mal halt die Maschine zerlegen und die Stelle reinigen, siehe anderen Beiträge dazu.

Kann diese Spule / Klopfrelais kaputt gehen!
So gut wie nie, so wie sie für die Stelle gebaut ist.

LdP

 

Saseco Magic und vergleichbare Geräte mit Klopfrelais

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.