Samsung Waschmaschine E03

Samsung Waschmaschine Fehler „E03“

Ich schreibe das hier separat, damit man vielleicht schnell prüfen kann, ob der Motor defekt sein kann. Nicht nachmachen!

Im Netz findet man die Hinweise, der Motor soll defekt sein. Motor ausgebaut.

Zuerst den Widerstand aller drei Spulen gemessen, alle haben um die 5,3Ohm.

Messgerät auf Wechselspannung stellen und an der einzelnen Spule an klemmen, konstant an den Rotor drehen, die Spannung der einzelnen Spule sollten identisch sein.

Aussetzfehler an der Spule und Leistung testen, auf eigene Gefahr, Motor kann beschädigt werden.

Ich stelle mein Netzteil auf 10V und 5A. Eine Spule, hier Motorwicklung, die an Gleichspannung angeschlossen wird, lässt den Strom langsam fließen bzw. ansteigen, für eine kurze Zeit wirkt die Spule wie ein Widerstand. Das Netzteil mit voller Leistung einfach so an der Spule anzuklemmen ist nicht ratsam, es wird heftig funken und die Spule schlägt, dank der Induktion, zurück, also aufpassen.

Deswegen klemme ich eine feste Leitung an die Spule und drehe dann langsam den Strom des Netzteil hoch. Ich beobachte den Verbrauch A/V und notiere mir die Ergebnisse. Da ich aber die Leistung des Drahtes nicht kenne, sowie ob in dem Motor eine Schutzschaltung verbaut ist, experimentiere ich zuerst mit alten und unbrauchbaren Motoren. Da ich den Motor, Spule und Wicklungen nicht überlasten oder zerstören möchte, durchziehe ich diese Prozedur nur ganz kurz, höchstes ein paar Sekunden. Hier gleiche Werte, bei 10V erreicht der maximale Verbrauch 2A. Die Spannung ist unwichtig, es können so gut 3V wie 5V sein, aber nicht zu viel. Nur der Verbrauch wird sich anhand der Klemmspannung dank der festen Widerstände ändern. Da wir den Widerstand kennen, hier ca. 5,3Ohm, können wir mehr ausrechnen. Hier haben alle drei Spulen denselben Wert 5,3Ohm bei 10V, einen Verbrauch von 2A bei ein U von um die 50U/min werden um die 8VAC gemessen. Da bei dem Verbrauch von 2A die Spannung konstant blieb und der Verbrauch nicht sank, bei keiner der Spulen oder Wicklungen, bedeutet intern ist kein Aussetzfehler vorhanden. Keine Schwankung bedeutet keine Aussetzer und kein Leistungsverlust. Diese Motor ist gut, heißt Error „E03“ trifft bei diesen Samsung Motor nicht zu.

Der Motor hier ist 100% okay.

Bitte um Verständnis, alles was ich hier erkläre soll nur als Einblick dienen, für ordentliche Erklärungen einen Fachmann suchen. Die Erklärung dient auch nicht zur Schulung von Reparaturen. Und ja, ich möchte, dass Ihr euch auf Webseiten umschaut, wo Elektronik ordentlich erklärt wird!

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
 

Samsung Waschmaschine E03

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.