Samsung LED Streife einfach Testen

Vorsicht!, nur für Techniker; alles was über 40V geht, ist laut VDE gefährlich!
Achtung; die LEDs können EXTREM HELL werden!, es droht Augennetzhaut Verletzungen!

Viele Samsung TV Geräte haben 2 LED Streifen; die Links und Rechts angebracht sind.
Der Fehler: Bild sehr dunkel; könnte bedeuten das die LED Streifen defekt sind.
Nachdem man der Netzteil getestet hat; und festgestellt hat, der Netzteil samt LED Driver aller Schleifen fehlerfrei ist; müsste man der Panel zerlegen um an der LED Streifen kommen zu können; um diese zu überprüfen.

Der Ausbau soll sehr vorsichtig geschehen; alle Folien markieren; mittlerweile werden die Displays an der Rahmen geklebt, sehr vorsichtig, kratzenfrei alles entfernen; RUHE! bewahren, wenn man merkt, dass der Aufregung steigt, dann eine Pause einlegen!

Für der Test der Streifen; braucht man ein Labornetzteil bis 100V+ und mind. 3A.
Oder man baut sich mit Gleichrichter und ein Kondensator ein Netzteil für ein Trenntransformator; dabei an der Spannung parallel, ein Glühlampe anschließen und ein Voltmeter damit man der Spannung in überblick hat.
Die Glühbirne entlädt der Kondensator, sehr wichtig!, dass der DC Spannung der Regler der AC Spannung verfolgt!, die Lampe ist der Last für Null Ampere verbrauch.

Man hat die Spannung der LED Driver vorher gemessen; man weißt, dass die LEDs zuerst mit ein niedrige Spannung angesteuert werden; dies kann liegen zwischen 70-90VDC je nach Gerät!; hier sind um die 70V gemessen, also für mich hier, ein Referenz.

Wichtig: der Stecker der LEDs aus der Netzteil muss getrennt von der Netzteil sein, und isoliert!
So und jetzt, die Markierungen verfolgen; die ( + ) und ( – ); können jeweils als Masse dienen; hat der Sinn, dass die LED Streifen für L und R nicht getauscht werden können, also darauf achten.

Labornetzteil oder Trenntrafo auf 0V  stellen;  ( + ) und ( -) an klemmen; Voltmeter beobachten; langsam der Spannung erhören; bis zu dem an der Netzteil LED Driver gemessenen Spannung; z.Bs. hier ca. 70V; genau an diese Spannungsgrenze sollen die LEDs anfangen zu leuchten.

Hier kann man sehen; ein LED Streifen leuchtet die andere nicht.

Bedeutet also; der Samsung TV hat eine defekte LED Streifen und deswegen erscheint das Bild so dunkel. LED Streifen ersetzen; nach Typ des Gerätes, je nachdem, Teil suchen, nachschauen es können unterschiedliche Typ Nr sein.

Hier ein Paar Bilder dazu.

Update 20.3.17: es hat ein paar Tage gedauert; habe die “Falsche Links” LED Streifen bestellt; hier, Links von vorne gesehen ist BN96-21461A; Vorsicht beim Testen, die LEDs sind extrem hell!
Bei der Zusammenbau; der Display muss ausgerichtet werden(Zentriert) ,dann geklebt, dann die Displayrahme einsetzen.

Interessant: hier kann man sehen das an der Klarsichtreflektor; auf die Seite wo die LEDs defekt wahren; der Plastik geschmolzen ist; deutet auf sehr heiße LEDs hin; was mir aufgefallen ist; die LED Streifen schienen mir keine Kontakt zu dem Blech zu haben; zwischen ist ein Isolator!

hier Test mit Labornetzteil

Ab hier zu Demo, mit Selbstgebauten Netzteil und Trenntrafo + Lampe als Last.

Update 20.3.17

Samsung LED Streife einfach Testen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.