WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Samsung Galaxy Tab GT-P5200 Akku wird nicht geladen Akku überprüfen

Tablet aus dem Schale ausbauen; darauf achten!, häufige Fehler, man geht mit dem Abklemme Werkzeug viel zu flach rein, deswegen hebt man den Digitizer ab, der dadurch zerstört werden kann.

Fehler hier; der Tablet geht nur über das USB Ladegerät an, piept aber ständig, Akku kann nicht geladen werden, es werden 4% Kapazität angezeigt.

Nicht nachmachen!

Vorbereiten:
– USB Ladegerät soll rausgezogen sein
– Akku Stecker rausziehen
– beide Leitungen der + Polle abschneiden
– jeweils die Endungen, ab isolieren und  zusammen löten
– Krokodile der Amperemeter an der Endungen ordentlich einklemmen
– Amperemeter auf mA einstellen und die Messeleitungen an den Messgerät anschließen
– USB Ladegerät anschließen
– Beobachten

Tablet ohne Netzteil einschalten; hier zeigte der Amp. zuerst ca. 4-5mA die kurz steigt auf ca. 100mA und wieder zusammenbrachen; bedeutet, der Tablet springt an schaltet aber ab, da zu wenig Leistung / Stromversorgung vorhanden ist.

USB Ladegerät angeschlossen; erst nach ein paar Sekunden; steigt der Strom durch den Akku von ca. 5mA auf 200mA dann auf über 1,5A; erst wenn über 1,5A angezeigt werden dann wird in Display angezeigt dass der Akku geladen wird, bleibt jedoch auf 4%. Dabei berücksichtigen, das Originale Netzteil hat 5V und 2A also 10W; der Akku verbraucht 7,5W, also deswegen läuft auch der Tablet sehr instabil(reduziert die Helligkeit, piept nach Netzteil der aber drinnen steckt).

Diese Akku ist defekt, ich brauch ein neuen.
Warum hab ich aber zuerst so einfach überprüft!, weil ein neue Akku Samsung GH43-03922B ca. 35Euro kostet; Bestellung und Austausch auf verdacht kann zum Geld Verluste führen.

Update 1.12.17: neue Akku eingebaut, fertig.

Neue Akku

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen