WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Saeco Xelsis zeitweise Fehlermeldung E18

Dieser Fehler wird angezeigt wenn die Brühgruppe beim einschalten nicht angetrieben wird oder plötzlich während der Betrieb begleitet von maximale druck erreicht.
Motor der Getriebe dreht zeitweise nicht.
Sehr oft sind die sehr locker eingesetzte Kabelschuhe dafür verantwortlich.
Ein schlechte kontakt lässt wenig Strom(Ampere) durch oder führt zum unerwartete Unterbrechungen.
In der Isolierung der Kabeln zum Motor ist eine Spule angebracht, die Isolierung wird mit dem Zeit hart, die Weichmacher trocknen aus, deswegen werden diese Leitungen starr und durch Vibrationen, wackeln die große Kabelschuhen an der schmaleren Stecker der Motor. Ja, Qualität.
Manchmal ist aber auch der Motor defekt, die Metall Kollektoren schleifen an der Rotor.

Diese Motor hat 7 Jahre gehalten, jetzt braucht die Maschine ein neune Motor und beim Zusammenbau die Kabelschuhe richtig fest mit dem Zange an der Motor anbringen.
Hierfür Saeco Motor Typ 996530002796, kostet um die 15Euro.

 

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen