WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Saeco Xelsis SUP038, E03 E04 Brühgruppe klemmt

Fehler: man hört raternden Zahnräder und in Display wird E03 angezeigt.

E03 stehen für Fehler an der Antrieb der Brühgruppe, oder Fehler der Brühgruppe.
Wenn man wie hier; die Zahnräder raternd hört, dann wird der Antrieb defekt sein; deswegen bekommt man hier; die Brühgruppe nicht mehr raus.

Zuerst 1 Schraube an der Brühgruppe finden; der Schraube, der die Stutzte fest hält; diese Schraube ausschrauben, dann die Brühgruppe rauziehen, kann etwas schwer gehen!; dann die Brühgruppe zusammenbauen und der Schraube wieder einsetzen.
Überprüfen, ist die Brühgruppe leicht läufig; soll immer sauber und leicht gelenkig sein!

Habe versucht die Getriebe zurück in den Parkstellung zu setzten; Mikroschalter der Brühgruppe mit ein Schlauch eingeklemmt; Tür zu; die Getriebe klingt komisch, dann zeigt das Display E04.

Hier ist die Getriebe defekt; Stecker rausziehen; die Abdeckung der Ventilblock abschrauben; 1 Schrauben unten und eine oben, ich mach nur der unteren raus, das reicht; Abdeckung der Einlaufstutzer ausbauen, Einlaufstutzer abschrauben und rausziehen; Halterplatte der Brühgruppe abschrauben und rauszeihen.

Was ist das!; hier hat Saeco ziemlich Lieblos gearbeitet; mit ein klecks Fett an der Falsch stelle!; die Zahnräder kaum geschmiert!; vermutlich deswegen klemmte / lief schwer die Getriebe; diese Zahnräder muss ich erneuern; auch der Motor sieht nicht mehr so schön aus, Wasser reingelaufen, weil die O-Ringe der Einlaufstutzer zur Brühgruppe veraltet sind. Sicher zu sein; schmeiß ich den Mikroschalter der Getriebe auch raus, wer weiß.

Saeco Material: Mikroschalter 996530058869, ca.10Euro; Zahnräder Kit 996530009913 ca.12Euro; O-Ringe Saeco ORM 0090-20 und 0090-50; Motor 996530002796 ca. 15Euro. Bitte mit dem ID Nr der Maschine prüfen und bestellen.

Habe heute die defekte Teile ausgetauscht; hier ist etwas passiert: der Motor brach die Brühgruppe in der Kaffeeausgabe Stellung, wenn die in der Parkstellung sein sollte!
Das liegt an der Motor; die Leitungen und der Montage Richtung müssen identisch sein!; es ein DC Motor; also Motor richtig einsetzen, ja kann passieren.

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen