Saeco Xelsis, Kaffee tropft aus der Tür raus

Fehler: Kaffee tropft aus der Tür raus.

Sehr eklige Maschine; das Kaffeeauslauf samt Ventil; immer ein leckere Anblick bei Xelsis.

Hier kann man sehen; wo das Problem liegt; hier braucht man ein neuen Tür Innenseite; O-Ringe der Kaffeeauslauf; ein neuen Wasserstandsensor,… alles zerlegen und richtig mit Heiße Wasser + Spülmittel auswaschen; die Kaffeefette lösen sich erst ab 60-70°C, sonst schmiert diese hin und her.

Maschinen die so aussehen; stehen meistens in Büros oder werden öffentlich betrieben; und weil sich keine kümmert; und alle schön lächeln; sieht man hier dass Ergebnis; Miesepeter / Leon zieht alle runter, mit seine Bilder hier!

Aber, auch zuhause sind viele nicht besser; “keine hat mir gesagt”, “ich wusste nicht”, “ich verstehe nicht”,… man hört aller mögliche Antworten,… nun, warum man überhaupt versucht, sich zu rechtfertigen; wenn jemanden etwas erklären möchte!; vielleicht weil man nicht gerne zuhört, oder sich nicht sagen lässt, oder,… Das könnte auch ein Grund sein; warum die Herstellen; keine hinweise über solche “ungesunde” Kaffeevollautomaten; in der Bedienungsanleitung; genau und explizit; herausgeben.

Der Glanz täuscht; Piano Black oder White oder Edelstahl,… und dann kommt einer wie ich; und  “widerspricht”; na so was!; wem glaubt man mehr! Deswegen, ein paar unverfälschte Bilder.

Keine Panik; bei gute pflege und regelmäßige Reinigung; kommt so was vermutlich nicht vor.

Kaffee tropft aus der Tür raus, Saeco Xelsis

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.