WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Saeco Royal Kaffee sehr dünn, presst nicht richtig

Der Kunde hat im Internet gelesen, dass das Mahlwerk defekt ist. Grund ist, weil wenn man ein höheren Mahlgrad einstellt, dann unterbricht die Maschine den Brühvorgang und weil wenn man die Pulvermenge höher stellt, unterbricht die Maschine den Brühvorgang ebenso.

Der Fehler ist sofort sichtbar, die Einstellung des Mahlgrads steht auf Minimum und damit der Kaffee noch nach Kaffee riecht, steht die Einstellung der Pulvermenge auf Maximum!

Der Kaffeesatz ist nur noch Matsch in dem Tresterbehälter. Hier die Fotos der Zahnräder des Getriebes. Ja, der Antrieb ist defekt, nicht das Mahlwerk. Man sollte schon gewisse Erfahrung haben.

Wenn man schon alles deswegen zerlegen muss, sollte auch das Fluidsystem revidiert werden.

Ohne Erfahrung lieber nichts anfassen, hier darf man sich nicht “vertun”, sonst muss alles wieder zerlegt werden.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen 
         

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen