Saeco Royal Capuccino, Mahlt zu wenig

15 Jahre alt
Fehler: es kommt zu wenig Kaffee Pulver raus; deswegen unterbricht die Maschine die Kaffee Zubereitung.

Erste Hilfe: an der Hebel der Pulvermenge hin und her bewegen, und gleichzeitig ein Programm starten; es hat nicht geholfen!; wenn nicht dann kann der Ausgang von der Mahlwerk verstopft sein oder,
der Schacht der Pulverausgang aus dem ist Mahlwerk verstopft.
Klickert der Relais, vor / nach dem Mahlvorgang!; wenn nicht dann gibt es ein elektrische Problem.

Der System ist simpel; der Mahlwerk dreht solange, bis der Schalter, hinter der Hebel, in der Ausgang der Kaffee Pulver aus dem Mahlwerk, denn Elektronik Stopp sagt; der Relais klopft der Schacht frei.

Wenn der Hebel der Schalter mit Kaffeepulver verklemmt; dann reinigen, weil = es kommt zu wenig oder zu viel Pulver raus.
Wenn der Relais nicht klopft dann die Spannung messen, sehr selten ist der Relais defekt; meistens aber auch nur eingeklemmt in Pulver; ausbauen Feder und Klappe reinigen prüfen.

Tipp: der Einstellung der Kaffee Pulver darf nicht viel zu fein sein; die Kaffee verliert am Geschmack(weil Wasser nicht mehr durch die Einzeln Pulversteinchen durchläuft); die feine Pulver wird von der aufsteigende Wasserdampf aus dem geöffnete Brühgruppe, nach dem Brühvorgang, “einzementiert” so zu sagen, dann verstopft sich die Gegend.
Regelmäßige Wartung durchführen.

Tipp: sehr häufig, nach dem Zusammenbau, läuft Wasser in der Maschine wenn man der Wassertank einsetzt. Der Schlauch ist ausgedehnt; entweder ein Stückchen abschneiden oder so wie ich mit ein Kabelbinder sichern.

saeco-royal-professional-mahlt-zu-wenig-2

saeco-royal-professional-mahlt-zu-wenig-3

saeco-royal-professional-mahlt-zu-wenig-4

saeco-royal-professional-mahlt-zu-wenig-5

saeco-royal-professional-mahlt-zu-wenig-6

saeco-royal-professional-mahlt-zu-wenig-9

 

mahlt zu wenig, Saeco Royal Capuccino

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.