Saeco Minuto HD8761, verliert Wasser

3 Jahre alt
Fehler: verliert Wasser.
Eine der möglich Fehlerquelle, sonst siehe andere Beiträge.

Achtung!; Elektrogeräte sollen in zerlegte zustand nicht eingeschaltet werden!

Wassertank und Bohnen entfernen; alle schrauben an der oberen Abdeckung abschrauben; Heißwasserhahn abbauen, Kappe, abklemmen und abnehmen, Hahnhalterung abschrauben und rausziehen, Dichtungen / O-Ringe nicht verlieren; obere Abdeckung rausziehen.
Ich baue so zusammen, siehe Bild, alles sodass ich testen kann; siehe da, Wasser läuft aus an der Verbinder zum Brühgruppe; darauf achten, diese Verbinder bricht; weil Seco sich kaum mühe gegeben hat; und weil die Brühgruppe nahezu 100% verstopft ist.
Neue Verbinder und Schellen besorgen; Saeco Typ 421941279742 kostet um die 3Euro und 2 x Schellen Saeco Typ 996530007742.

An Saeco Romania; liebe Techniker; bau doch mal bitte; diese Verbinder etwas stärker; ich glaube wenn die Wände, nur 0,5mm Stärker gegossen werden, dann reicht es aus und diese Verbinder platzten nicht mehr; weil schau mal!, an dieser Verbinder, mit solche Extrem Robuste Schellen, angebrauchte Mega-Schläuche und dann so ein Putzig-Schwache Verbinder; mach doch kein Sinn, oder!

Update 13.9.17: bin erst heute dazu gekommen; das defekte Teil zu tauschen; siehe Bild auch wo das Teil platzt; Mensch Saeco, mach doch mal etwas mehr Plastik an der stelle, der neue Verbinder ist genau wie der alte, kein Verbesserung.

Update 13.9.17

Saeco Minuto HD8761, verliert Wasser

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.