Saeco Magic Wasser unter der Abtropfschale

Gerät: Kaffeevollautomat Saeco Magic

Problem: Wasser unter der Abtropfschale

Maßnahme: Etwas Wasser läuft immer raus an der Kupplung des Einlaufstutzen zur Brühgruppe, das Wasser läuft über eine Rinne in die Abtropfschale. Nach so viele Jahren, können an der geschweißten Stelle der Antriebsschalen, durch Materialermüdung kleine Risse bzw. Fugen entstehen, dadurch läuft oder tropft das Wasser vor der Schale auf den Metallboden der Maschine.

Fazit: Meistens tritt der Fehler auf, nachdem man die Stelle gereinigt hat. Man kann den Antrieb ausbauen und die Stelle verkleben, reicht meiner Erfahrung nach aus. Die Dichtungen dort samt Brühgruppe sollen auch ordentlich abdichten, Sieb der Brühgruppe sollte immer frei sein, damit an der Stelle wenig Wasserverlust entsteht.

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen


     

Saeco Magic Wasser unter der Abtropfschale

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.