WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Saeco Exprelia E4 Error4

Hersteller kontaktieren; alles so wie beim Hersteller auf der Seite steht überprüfen.

Siehe auch anderen Beiträge zu dieser Fehler.

Mich nicht nachmachen; Achtung!, verletzungs Gefahr!
Was ist defekt!: – das Antrieb!; die Brühgruppe!; – die Elektronik!; das Kabelbaum!
Stecker raus; der hinteren Rückwand abschrauben und rausziehen; Stecker von der Antriebsmotor für Brühgruppe rausziehen; mit ein Netzteil, 15 bis 20V und mind. 1A, an die Leitungen der Motor anzapfen; der Motor soll die Getriebe frei drehen, in beide Richtungen; sollte der Motor eine Ende erreicht haben oder der Motor / Getriebe blockiert, dann sofort aufhören.

Sollte sich der Motor nicht bewegen, keine Geräusche:
– dann das Kabelbaum überprüfen; meistens ist ein Unterbrechung zwischen der Spule und Kabelschuh der Motor(findet man direkt an der Motor); liegt daran, dass der Draht der Spule an der Kabelschuh eingequetscht wird, und kann dabei verletzt werden; unter der Isolierung nachschauen.
– dann der Motor samt Getriebe prüfen, siehe anderen Beiträge.
– wenn alles OK ist; und wenn an der Stecker, siehe Bild, der Motor versorgt wird, Motor samt Getriebe und Brühgruppe, frei drehen; dann wird vermutlich wie hier, die Elektronik defekt sein; Stecker der Kabelbaum, reinstecken und messen; 0V(währen der Motor versorgt wird(Programmverlauf)) = Elektronik defekt.

Ja, ist ärgerlich, ist auch nicht preiswert; die Elektronik mit den Typ und Bestell-Nr. Bestellen.

Ufff, dieses Saeco Kaffeevollautomat würd ich mir nicht,… man ist nur am basteln bei den Teil. Ich finde; zu viele “Schwachstellen”, zu viele anfällige Teile, weil; ich frage mich: wie kann man der starre dünne Draht der Spule vor der Motor, einfach an der Kabelschuh einklemmen!; ist klar das die Presse diese Düne Draht beim pressen dabei verletzen kann!

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen