Reflexion LED1014DV, ein halbes Bild fehlt

2 Jahr alt
Fehler: ein halbes Bild fehlt; wenn man seitlich an der Gerät schlägt kommt das Bild wieder.

Die 2 Schrauben an der Rückwand abschrauben; die Gehäuseteilen auseinander trennen.
Display Leitung rausziehen; alles sauber!; hier ja.
Sind die Lötstellen der Display Leitung OK; hier scheinen diese manuell hergestellt zu sein.
Akku raus!; Vorsicht: Akku zudecken, Akku nicht erwärmen!
Habe die Lötstellen mit Heißluft nachgelötet; hat nichts gebracht.

Wenn man der Display leicht verbiegt; dann kommt der fehlenden Bild Inhalt; also, in der Display sind fehlerhafte Kontaktierungen.
Der Display austauschen.
Lohnt sich das!; nicht, weil dass Gerät nur DVB-T hat und kein DVB-T2 fähig ist, wird bald unbrauchbar sein; oder nur als Monitor geeignet sein.

Aber, allgemein gesagt; solche Geräte gehören zu dem Einweg Technik.
Da die anschaffungspreis zu gering ist, lohnt sich meistens kein Reparatur, leider.

Ich frage mich: wie sehen die nächsten Pay-TY DVB-T2 mini TV Geräte aus!; haben diese ein schlitz für ein Pay-TV-Card!; oder werden nach ein gebissener Zeit einfach entsorgt!
Werden überhaupt noch Mini TV angeboten!

reflexion-led1014dv-ein-halbes-bild-fehlt-3

reflexion-led1014dv-ein-halbes-bild-fehlt-4

reflexion-led1014dv-ein-halbes-bild-fehlt-5

reflexion-led1014dv-ein-halbes-bild-fehlt-6

reflexion-led1014dv-ein-halbes-bild-fehlt-8

reflexion-led1014dv-ein-halbes-bild-fehlt-9

reflexion-led1014dv-ein-halbes-bild-fehlt-10

ein halbes Bild fehlt, Reflexion LED1014DV

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.