Qualität Bauknecht GSXS 4000 setzt Küche unter Wasser

Gerät: Geschirrspüler Bauknecht GSXS 4000

Problem: setzt Küche unter Wasser

Maßnahme: Hier drückt die Pumpe das ganze Wasser seitlich raus. Dieser Geschirrspüler ist nicht ausreichend gegen Wasser geschützt! Das Wasser läuft an dem Schlauch der Umwälzpumpe raus. Dieser Schlauch ist sehr weich und meiner Meinung nach sehr dünn.

Hier wird ein neuer Schlauch verwendet der ca. 1 mm dicker ist als das Original. Original Wandstärke sind ca. 1,7mm und vom Alternativteil ca. 2,5mm, siehe Foto. Der Gummi des Alternativteils ist viel zäher und fühlt sich sehr robust an.

Bauknecht möchte für einen neuen Schlauch „Bauknecht 480140100778“ 40€ haben!!! KRAAASSS, oder? Da aber dieser Schlauch meiner Meinung nach viel schlechter ist als der vom Alternativteil, lieber das Alternativteil wählen.

 

Fazit: Frage mich ob Bauknecht überhaupt Erfahrung gesammelt hat nach so vielen Jahren in der Produktion von Haushaltsgeräten, um ein Schlauch ordentlich zu berechnen und herzustellen. Da ich aber ein ahnungsloser Laie bin, kann ich auch nicht mit dem Finger auf einen renommierten Hersteller zeigen.

Geräte ohne elektrisches Aquastopp-System, die dann noch so einen Schlauch haben, sollten im Auge behalten werden!!!

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
                   

Qualität Bauknecht GSXS 4000 setzt Küche unter Wasser

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.