Philips 47PFL4007K, geht von allein Aus und An

4 Jahre alt
Fehler:  geht von allein Aus und An; der Fehler tritt unregelmäßig auf.

Habe die Software aktualisiert, hat nichts gebracht.
Habe der Bedienteil von der Gerät getrennt; somit kann ich ausschließen das ein „Störung“ der IR / Nahbedienteil diese Fehler verursacht, hat nichts gebracht.
Der Netzteil scheint so weit OK zu sein, alle Spannungen / Stromversorgung sind OK; ist alles markiert und leicht zu messen.

Es bleibt nur noch der SSB Board; kann nur vermuten das hier aussetzfehler an der Kügelchen der CPU PNX85637EB vorhanden sind. Mit ein Klassische Fernsehgerät hat der Philips wenig zu tun; ist mehr ein Rechner mit ein Tuner. Problem dabei ist; der CPU wird warm wie alle anderen auch; die Kühlung, ein Keramikelement, scheint mir viel zu klein.

Der Schaumgummikleber schiebt der Keramikkörper nach oben; der Klebesatz lässt nach, wird weich; und zwischen der Aktive teil der CPU und Kühlkörper ist irgendwann kein kontakt mehr; wunderbar gelöst, oder sehe ich nicht richtig!

SSB / Chassismodul Philips, hier ein Typ 313929713422 kostet um die 200.-Euro.

Auf ein Foto kann man sehen; die tatsaetzliche kontakt Fläche der Kühlkörper.

Der Philips wurde abgeschlachtet, soll nicht repariert werden. Jetzt wird ein günstige Gerät gekauft; ist doch egal, Hauptsache der Gerät zeigt ein Bild.
Hätte der Philips länger gehalten, hätte sich der Besitzer vermutlich für ein Philips entscheiden.

geht von allein Aus und An, Philips 47PFL4007K

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.