Philips 32PFL7606K, geht nicht An

5 1/2 Jahre alt
Fehler: TV geht nicht mehr an.

Schon nachgeschaut ob der Netzschalter auf An steht!; bei der Philips hier; etwas flach und leicht “versteckt”; man könnte vergessen; und ja kommt oft vor, z.Bs. das jemand putzt und versehentlich der ansonsten nie benutzte Schalter, umschaltet.

Vorsicht; Reparaturen am Schaltnetzteile sind Lebensgefährlich.
Stecker raus!; Fuß und Rückwand abgeschraubt, die Rückwand klemmt etwas, vorsichtig von der Blende trennen; 220V messen, siehe Bild, auch nach der Sicherung!; hier sind 0V nach der Sicherung. Wenn die 4A Sicherung defekt ist; nicht einfach austauschen!; denn es kann mehr defekt sein. Auf der Gleichrichter kann gemessen werden; ob etwas in der Primär defekt sein kann; hier, darauf achten, der Siebkondensator lädt und entlädt sich!

Hier war zum glück nur die 4A Sicherung defekt; Warum!; ich vermute, ein Spannung Schwankung hat diese zerlegt; theoretisch sollte nicht passieren, aber auch die Sicherungen “ermüden” so wie ein Glühlampe; die Steckdose sollte angeschaut werden; oder dort wo ein Verteiler ist, gerade bei Altbauwohnungen; solche fragen können von ein Elektriker beantwortet werden. Die Sicherung hier ist gelötet, genau so eine wieder einbauen, denn aussetzfehler an der Sicherung kann zum Ausfall der Netzteil führen.

Interessant; auf das Netzteilplatine; sieht man markiert ein N und ein L, nachschlagen Elektrik!; sollte es bedeuten; das Netzkabel sollte nur in ein bestimmte Richtung an der Steckdose gesteckt werden!, also N zu N und L zu L; hat das hierfür etwas zu bedeuten!; warum wenn auf die Platine so markiert ist; ist nicht weiter bis an der Stecker markiert!

Hier ein paar Fotos.

geht nicht an, Philips 32PFL7606K

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.