Panasonic TH-42PZ70EA, keine Funktion

10 Jahre alt
Fehler: keine Funktion.
Bei diese Fehlerangabe, kann alles sein!

Bitte; schraub das Gerät erst auseinander, nur wenn man die Technik kennt!; es hat wirklich kein Sinn, man macht mit Sicherheit mehr kaputt als schon ist! Kalte Lötstellen oder defekte Kondensatoren oder Aussetzfehler, findet man in diese Panasonic TV gar nicht. Wenn ein Sicherung durch ist; nicht einfach erneuern, es wird ein sichere Grund dafür geben.
Ich empfehlen das gerät den Hersteller anzuvertrauen.
Reparaturanleitung oder Tipps sind nahezu aussichtslos; „man müsste ein Buch verfassen“!; deswegen nur ein paar Impressionen.

Für mich ist diese Panasonic TV ein Kunstwerk der Technik; Hut ab!

Fehlercode: sollte der Panasonic ein Fehler melden, dann nach den Fehlercode den Fehler angrenzen; aber, für jeder Fehlercode sind mehreren Ursachen möglich; also, eine menge Zeit notwendig diese nachzugehen.

Also, nachdem man der Rückwand abgeschraubt hat; zuerst Gerät von Staub befreien; kurz messen, ob eine die Netzteile noch da sind. Netzteil ausbauen, braucht etwas Geduld, die Herstellungsqualität spiegelt sich hier überall, dementsprechend hat man etwas mehr zu tun als sonst. Ich bin soweit gekommen hier; eine der Netzteile ist defekt, ein Stecksicherung führte mich hinzu; ich habe die Teile bestellt; mal schauen ob es was bring.
Melde mich nochmal.

Update 2.5.17: habe heute die Teile eingebaut; alles montiert und getestet; zum glück funktioniert das Netzteil. Hier war die F601(10A) die F501(T2A) durchgebrannt, weil die D501(S1WB80) defekt war.
Die D501 kann auch als S1WB60 sein, ist für 600V anstatt 800V, aber auch 1A. Man kann auch anderen Bauformen einlöten, nur richtig einbauen / einsetzen.
Währe mehr defekt gewesen, hätte richtig kompliziert werden können; weil man kaum Ersatzteile finden kann und die Reparatur / messen / testen, schwierig wird; aufgrund der komplexe Bauweise.

Bin beeindruckt; Panasonic gibt der Verbrauch mit knappe 500W die Stunde an; in der Praxis, verbraucht diese Panasonic unter 220W, bei über 60% Kontrast und Helligkeitseinstellung.
Bildqualität ist auch sehr gut; damals wurde sein Bild „kritisiert“, wegen der etwas spiegelnden Display; heutzutage werden diese Oberflächen als entspiegelt bezeichnet und als + Punkt hervorgehoben! Das Bild hat ein sehr gute Schwarz und dadurch ein Top Kontrast, kaum erreichbar für die meisten neuen „preiswerten“ Geräte.

Update 2.5.17

keine Funktion, Panasonic TH-42PZ70EA

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.