Mikrowelle Bosch HMT752E kein Licht und erwärmt kaum noch

Die Lampe, Bosch 00606322 kostet um die 9Euro, ist ein E14 Lampe, sie soll aber wie beim Backoffen mehr aushalten, sag ich mal so, also kein handelsübliche 20W oder 15, oder 25W Lampe einsetzen! Bosch liefert die Lampe nur mit Sockel.
Alternativ Lampe von Panasonic ANE6030Q50GN kostet um die 5Euro.

Mikrowelle erhitzt nicht mehr; die Steuerung Funktioniert; niemals nachmachen, Lebensgefahr durch mehrere KV Spannung!, ich ziehe ein Leitung der Primär an der Trafo raus, starte der Mikrowelle auf der niedrigste Stufe, somit kann geprüft werden ob der Schaltung die Spannung im Intervall schaltet, ein Kontrolllampe klemmt an der Kabelschuhen der Trafo; Programm startet, Lampe Aus-Lampe An-Lampe Aus,… also Schaltung und Spannung sind OK. Und! Was ist mit dem Verbraucht! Nicht gedacht zu schauen / prüfen!, hier 19W bei Lampe Aus + Verbrauch der Lampe bei Lampe An; die 19W ist der Verbrauch der Technik wie Elektronik, Schrittmotor, Lüfter,… So jetzt der Trafo verkabelt, Deckel drauf und selber Programm Starten, dabei jetzt der Verbrauch beobachten und vergleichen; 19W->120->320W mit dem gleichen Intervall Schaltung; nächste Stufe testen,… usw.,…  Die Werte vergleichen; Was sagt uns das! Die Leistungsaufnahme der Gerät ist in etwa entsprechend der Verbrauchsleistung. Es wird aber kaum warm!
Magnetron prüfen.
Ein Glas Wasser ist hier nach 60sec kaum warm geworden, der Magnetron aber um die 60°C.
Wenn der Magnetron heiß wird, bedeutet Schwingkreis sollte OK sein, also Trafo und Kondensator sind hier OK.
Sieht so aus das der Magnetron Panasonic 2M220-M1 defekt ist; die zu schnelle Erwärmung deutet auf ein rücklaufende Energie; möglicherweise wegen Übergänge in der Loop / Kupplungsschleife der Antenne, kann auch an der Isolator liegen.
Bosch verlangt für das Magnetron 00095212 um die 190Euro; es gibt günstige alternativen für die 700W Magnetron von Panasonic, z.Bs. von LG schon ab 35Euro.
Ich habe bestellt Panasonic 2M210-M1JP bestellt, für 50Euro, melde mich, wie der Bosch damit zurecht kommt.

Update 13.11.18; der von mir gesuchte Magnetron passt, Mechanisch und Elektrisch, Inhalt in der Mikrowelle erwärmt schnell, der Magnetron wird nicht so heiß; die Lampe von Panasonic passt allerdings nicht, habe nicht aufgepasst, der Fassung ist etwas größer als E14, ich habe aber genug Gebrauchte Teile und hab den Fassung ausgetauscht, der Rest passt perfekt; nicht vergessen, die Lampe muss mit ein stück Tesafilm Hitzebeständig geklebt werden, soll sich nicht bei der Vibrationen lösen!
Allerdings! Das sind nicht die Herstellervorgaben! Also lass es wenn man vor hat sein Mikrowelle so zu reparieren; aber nach Herstellervorgaben mit deren Preise für Material hätte sich die Reparatur nicht gelohnt!

         

Update 13.11.18

 

Mikrowelle Bosch HMT752E kein Licht und erwärmt kaum noch

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.