Miele CM6300, quietscht und verliert Wasser, zu viel Wasser in der Abtropfschale, Fehler Brühgruppe einsetzen

3 Jahre alt
Fehler: quietscht und verliert Wasser, zu viel Wasser in der Abtropfschale; zeigt an Brühgruppe einsetzen, ist aber drin.

Dieser Kaffeevollautomat von Miele ist weit hinten, ganz weit!

Ich habe getestet; mit ein Magnet und Türschalter zu gehalten; das quietschen kommt von der Getriebe her.
Meistens; der Drainageventil sitzt mit dem Antrieb der Brühgruppe zusammen.
Und das System sitzt; ungeschützt in Bereich der Brühgruppe, dort wo Wasser und Kaffeereste reindringen können.
Hinzu kommt; als Benutzer; kann man dort nicht reinigen!; einfach nur Lecker, zumindest in der Werbung!
Wer denkt sich so was!
Hinzu kommt; Miele Liefert nur kpl. Baugruppen; also wenn der Drainageventil defekt ist, wie hier verliert Wasser, dann muss man 180Euro für ein kpl Teil ausgeben, Miele Nr. 09820601.
Hinzu kommt, man hat das teil nicht schnell da!

Hier ist Wasser von der Ventil in der Getriebe reingelaufen.
Ein Paar Fotos dazu; man kann ohne Kenntnise nicht Reparieren; ich sag bewusst so; weil ich euch für das gerät kein “Anleitung” erstellen kann; ansonsten wie immer alles verschraubt.

Ich verstehe nicht; warum sind die Ersatzteile für das Gerät so hoch getrimmt!; ich meine, auch das Mahlwerk ist mit um die 240Euro nicht der billigsten auf dem Markt; sollte die Maschine hier repariert werden; dann muss ich das Mahlwerk revidieren, mahlt zu wenig.

Fehler Brühgruppe einsetzen, Miele CM6300, quietscht und verliert Wasser, zu viel Wasser in der Abtropfschale

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.