WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Lenovo Innovation 100S Tastatur defekt

Gerät: Laptop Lenovo 100S

Problem: Tastatur defekt

Maßnahme: Man hat etwas über die Tastatur gekippt, jetzt gehen ein paar Tasten nicht mehr. Lenovo möchte gern ziemlich viel Geld für ein neues Gehäuseteil, wo die Tastatur integriert ist. Lenovo Innovation eben, die Tastatur in das Gehäuse zu vernieten und eine Zwischenplatte darüber zu vernieten. Zum Glück bekommt man einzelne Tatsturen vom freien Markt. Man muss die Zwischenplatte abmontieren und dann die Tastatur abmontieren, die Nieten reisen aber dabei ab! Die neue Tastatur kann man schlecht vernieten, da die Plastikzapfen eben an dem Blech sind. Na ja, Lenovo Innovation. Die Zwischenplatte kann man irgendwie kleben. Die so montieret Tastatur wird etwas klappern, aber das Notebook ist gerettet.

Fazit: Warum Lenovo unbedingt die Tastatur fest montiert bleibt mir ein Rätsel, aber wer weiß, ich muss auch nicht alle Innovationen verstehen.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
       

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen