WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Lange Garantiezeit für Neugeräte

Problem verschieben und nicht beheben!

Hab neulich in TV gesehen; ein Partei möchte ein neue Garantie Gesetz herausbringen.
Dann sprach ein Herr für die Industrie; er meinte(so wie ich es verstanden habe), dass so was kaum möglich sein wird, denn der Verschleiß arbeitet gegen die Technik; und es sein noch die Käufer, die oft neue Geräte haben möchten; und dass die Käufer oft nur ein Grund brauchen um neuen Gerät zu erwerben.

Was der Partei meint könnte gut sein; Aber!

Der Herr von der Industrie hat auch recht; ja, sehr viele Kunden rufen in der Werkstatt, nur ein ruhige gewissen zu bekommen; um sich ein neuen Gerät kaufen zu können; sind also gar nicht interessiert an eine Reparatur. Meistens sind die Werkstätten, die von Reparatur leben; die versuchen die Kunden zu überzeugen, dass der “alten Gerät” doch nach ein Reparatur weiter zu gebrauchen ist.
“Lohnt sich das noch”; wenn man die frage hört; dann weißt man das der Kunde meistens auf ein Neukauf hinausblickt. Klar, schaltet sich ein Käufer ein der ein neune Gerät verkauft.
Der Verkäufer versucht der Käufer, nahezu immer ein “Gute Gerät” zu verkaufen; Beispiel, in Schaufenster stehen 2 Wasserkocher nebeneinander, ein billige von X… und ein teurere von Y, Optisch kein große Differenz, Technisch aber schon; was denkt ihr, welche wird meistens gekauft!

Ich könnte sehr viel dazu schreiben; denn ich habe zig tausende von Reparaturen durchgeführt; zig tausende von Kunden gehabt; zig tausende neue Geräte verkauft,…

Ich denke; heute, die 6 Monate Garantie war doch die bessere Lösung; verknüpft mit ein Service wie “damals” und Ersatzteilpreise* wie damals; und für diese Garantie sollte der Hersteller die Verantwortung übernehmen.
Warum nur 6 Monate Garantie; damit für die Hersteller auch ein Sinn macht, mit Service und Ersatzteile zu verdienen; denn diese kosten müssen leider auch von jemanden übernehmen werden.

Man könnte natürlich auch ein 5 Jahre Garantie einführen; aber man könnte beim kauf entscheiden; man könnte Produkte kaufen von Hersteller, die Heute schon, freiwillig Kulanzreparaturen bis 5 Jahre anbieten, also 5 Jahre Kostenlos für Kunden. Aber solche Produkten haben ein realen Preis, gegenüber günstige Mitbewerber.

Nun, wenn man sich für ein 200.-Euro neue Waschmaschine entscheidet; dann kann man klar keine große Erwartungen erwarten. Was hat so Gerät in der Produktion gekostet!; MwSt. abziehen, Gewinn, Transport, Verpackung,… Mal realistisch sein / denken.
Früher haben die Geräte, die heutzutage noch funktionsfähig sind, viel viel mehr gekostet.
Z.Bs. mein erste Notebook kam in der 90er 4000DM, mit was für ein Leistung!; aber er Funktioniert noch.

Damit möchte ich sagen; die Geräte sind heutzutage viel zu günstig; und wer ist dafür verantwortlich!
Mal Hand aufs Herz! “ja aber für X.-Euro krieg ich ne neuen Gerät”!

Ich bin für Qualität; die Qualität kostet nun mal; Ja, der Preis der Technik soll die Qualität entsprechend sein. Ich frage mich; z.Bs. warum kostet ein Waschmaschine 200 oder 400 oder,… und man kauft alle paar Jahren eine! Sicher können Maschinen wie damals, mit der aktuelle Technik herstellen, die nicht günstig sein werden; aber dafür Jahrzehnten laufen könnten; mit der nötigen Wartung / Service.

Deswegen; ein Lange Garantie für billige Technik ist m.m.n ein No-Go!; es klingt nur so als, “wir tun etwas; es bewegt sich etwas; es wird besser sein”; m.m.n das Problem wird verschoben und nicht behoben!

Muss leider hier ein Punkt setzen; und Vorschauen, ein X-Jahre Garantie, für “Billige Technik” wird m.m.n nichts bringen.

Nur aus diese ein paar Stichpunkten; kann man erahnen; warum ich die Waage kippe, in der Richtung, für den Herr der für die Industrie sprach.

Und übrigens, wenn man diese neue Süße Kühlschränken sieht; kann man kaum widerstehen, oder!

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen