JVC CA-MX66BK Unit AX-MX66BK lies kein CD mehr

Ein 25 Jahre JVC mit ein Pick-Up JVC OPTIMA5J. Die Optima5J gehört zu dem besten langlebigsten gebauten Pick-Up ever, man kann auch eine neue bestellen, wie übrigen sehr viele Teile für diese wunderschöne Musikanlagen. Der CD Player, hier mit ein Pulse Edge Differential Vergleicher, mit die D/D – Digital / Digital Errorless  D/A Converter, WAW, schon eine menge spitzen Technik in ein “einfache JVC Musikanlage”. Was bedeutet das!, ein Digitale Sound Prozessor, vergleich die Steile Kanten die in Signalbearbeitung durch Beimischungen entstehen können mit dem von Sound gelieferten Wellen, dabei wird in der Converter / Wandler die unerwünschten Beimischungen unterdrückt. Beimischungen = Thermische rauschen, Spitzen und Schwingungen aller Art die gerade in jeder Komplexe Elektronik vermehrt auftreten.

Zuerst, ein “Spezialist” für alte Hi-Fi Technik suchen, weil der Pick-Up abgeglichen werden kann, dafür brauch man ein spezielle CD ein Oszilloskop und vor allem eine menge Erfahrung. Der Gain der Trimmpoti ist sehr eng, die Einstellung verläuft also in 0,xxmm Bereich. Die Laser Diode, hier ein Profiteil in Messinggehäuse, geht so gut wie nie kaputt, das System soll Fachmännisch vor der Abgleich gereinigt werden. Nach der Abgleich kurz die Temperatur der Diode Messen. JVC Baute hier ein Optische System aus Quarz, kein Plastik, das rechtfertigt der sehr höhe Kaufpreis.
Richtig Abgeglichen, wird der CD in keine Sekunde nach schließen der CD Fach ausgelesen, ebenfalls ist ein Umschaltung sowie eine Kratze extrem schnell übersprungen. Der Elektromechanische Optik Korrektur verläuft bei OPTIMA5J in Extremen, die Linse wird über 2mm hinaus geschoben, die Aufhängung ist unverwüstlich. Mit diese Pick-Up zeigte JVC der Sony wer der wahre Meister der Optische System ist / bzw. war. Nur die Qualität kostet und der Käufer setze sich durch, jeder kennt das wie so und weshalb.
Der wunderschöne CD Player ist hier mit ein Equalizer / Verstärker und die Steuer Logik in der Unit integriert.

Außer die Einstellung und Staub Entfernung, nichts weiter defekt oder verstellt, keine kalte Lötstelle, kein defekter Kondensator, nichts, nichts, nichts. . .
Ach JVC warum gibt es diese Technik nicht mehr.
Hier nur ein paar Fotos.

       

JVC CA-MX66BK Unit AX-MX66BK lies kein CD mehr

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.