WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Jura ENA Micro 5, LED Blinken keine Funktion Störung

6 Jahre alt
Fehler: die 1 und 3Bohnen LED blinken hin und her, ansonsten keine Funktion.

Nachdem man die Abdeckung der Jura Logo hinten rausgenommen hat und der Schraube dort abgeschraubt hat und runde Verriegelung nach oben geschoben hat; um die Linke Seitenteil rauszubekommen; braucht man ei Hammer und ein passende Kunststoff Quader; dann eine kurze ordentliche drauf, besser zuerst die Videos in Netz anschauen!

Nicht nachmachen!
Zuerst die Spannung an der Elektronik gemessen = 0Volt.
Dann Stecker der Heizung raus und mit ein Isolierte Ersatzkabel an der 220V anschlisseen = Heizung wird warm = Schmelzsicherungen und Heizung sind OK.
Thermosensor überprüft; kalt ca.20°C um die 15K bei 60°C ca. 700Ohm = OK.

Hier ist die Elektronik defekt, kostet um die 130.-Euro; je nach Fehler, versuchen zu reparieren, ansonsten eine neue Besorgen; der Typ sollte auf eine Aufkleber stehen.

Habe hier: der Triac BTB08 TR1 überprüft = OK; Optok U5 abgelötet und geprüft, Pin 4( + ) und Pin 5( – ) 1-2V der Tr an Pin 1 und 3 ändert der Widerstand = Optok ist OK; Widerstände alle OK; der Relais schaltet und die 220V Schleife erreicht der Heizung. Das Problem an diese Elektronik hier, der Optokoppler U5 wird nicht mehr versorgt; der TR1 öffnet nicht, somit schlisst sich der Kreis der Stromversorgung für der Heizung nicht zu.
Habe trotzdem ein anderen Optok eingelötet; der Spannung an der Pin 1und3 liegt hier bei ca. 0,8V = zu wenig!; der Pin verläuft über R60 ein 170Ohm-SMD direkt in der Pin 25 der UCHI UT0001 V2B, ufff das ist ein Jura eigen IC.
Keine Chance ein neue Elektronik muss gekauft werden.

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen