HP 17-y030ng geht nicht An manchmal piept 3x lang 2 x kurz

Bei zerlegen; 2 Schrauben sind unter der hinteren Gummiflüsse und 2 unter der lange Etikett, DVD Laufwerk rausziehen, dann die untere Gehäuseschale abklemmen, geht schwer und abnehmen.
Der Verbrauch hier; 0,5W in Ruhezustand ohne Akku; wenn der HP eingeschalten wird, steigt auf 17W und bricht wieder auf 0,5W; wenn man immer wieder auf Power Taste druckt, irgendwann bleibt bei 17W An und piept dabei 3x lang und 2x Kurz ein paar mal, dann geht nicht mehr Aus.

Piept weil der RAM nicht mehr erkannt wird; habe ein anderen RAM Riegel eingesetzt, selber Fehler; Spannung ist aber OK, 5V, 3,3V, 1,8V usw. alles OK; mit dem Oszi nach irgend ein LVDS an der Leitung der Display gesucht = alles nur Rauschen oder nur DC, derselbe an der Audio / HDMI,… und sonst wo… habe der WLAN / Tastatur / HDD getrennt, Fehler bleibt; das deutet auf ein Ausgetaktete System, ist An aber Außer Betrieb.

Der CPU defekt!, oder ein Aussetzer!, oder der Chipsatz muss neu geflasht werden; BIOS versucht neu zu laden, nichts. Die Platine ist sehr dünn, der CPU ist geklebt, ein Reballing scheint mir hier nicht möglich. Nach ein neuen Board suchen, HP hat ein Etikett mit dem Teilen Nr. draufgeklebt, der HP kam aber nur 300Euro, man wird nicht mehr als 80-100Euro für ein Reparatur ausgeben. . . der HP ist 1 1/2 Jahre alt.

     

HP 17-y030ng geht nicht An manchmal piept 3x lang 2 x kurz

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.