Grundig 32 VLE 5420 BG keine Funktion

Da der Verbrauch bei 0W liegt ist mit ein Fehler in das Netzteil zu rechnen.
Beim anschließen an der Steckdose, geht der Verbrauch zuerst auf ca. 9W dann fällt auf 0,1W, nach der einschalten steigt auf um die 50W, so soll es sein.

Achtung! Lebensgefahr! Nicht nachmachen.
Rückwand abgeschraubt und abgenommen. Mir ist aufgefallen das der Stecker der Netzkabel in der Platine locker ist.
Ja, hier ist der Leiterbahn der Stecker direkt an der Lötpunkt weggebrannt einseitig, die andere Seite ist die Kupferfolie von der Platine leicht abgegangen, vermutlich zieht das Kabel der Netzschnur an der Stecker etwas, da das Stück zwischen Halterung und Stecker,, für das harte Kabel etwas zu kurz ist.

Defekte Leiterbahn, Lack abkratzen und mit ein stück Draht, ein 8er Schleife um die Pins gut löten, die andere Seite auch; fertig, der Grundig läuft wieder.

Der kuriose einfache Fehler wurde in 5min beseitigt, trotzdem für Besitzer unangenehm weil es kostet immer etwas.

             

Grundig 32 VLE 5420 BG keine Funktion

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.