WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Displayschaden

Hier ein Neueres Medion mit Touchscreen und ein alte Toshiba mit ein einfacher Display.

Bei der Medion gibt es ein Problem; hier braucht man ein Display mit rahme samt die Touchscreen Scheibe, kostet knappe 200Euro; der Austausch ist einfach.
Für den etwas älteren Toshiba, braucht man ein Standard Mattes 17,3 Display; bekommt man ab 60Euro geliefert.

Nun, ich schreib das hier, nur um aufmerksam zu manchen:
– für Notebooks die Standard Displays verwenden; ist die Reparatur immer günstiger; meist in eigen Regie machbar; alle Notebooks werden repariert, weil es günstig ist.
– für Notebooks die spezielle Display verwenden; ist man von Hersteller abhängig; das Ersatzteil ist immer teuer; selten wird ein Reparatur durchgeführt; nicht immer in eigen Regie machbar.

Günstige Displays bekommt man meistens; von Händler die solche Ersatzteile importieren; ist aber so, dass für diese Händler, die Attraktivität des Geschäftes; wegen diese neue Geräten spezifisch und sehr vielfältige Gerätelandschaft sowie deren Ersatzteile; man immer weniger Möglichkeiten hat, an günstige / bezahlbaren Displays rankommen zu können.
Weil jedes Gerät doch etwas anders geworden ist; braucht man immer etwas anders; somit setzt sich der Hersteller durch!
Man kann genau das richtige verstehen!, Klartext wird ich vermeiden!

Bleibt das so; bald werden immer weniger Geräte repariert.
Deswegen, eine bitte an der Hersteller; eignet euch auf ein Standarddisplay mit Touchscreen, für jeder große und Auflösung.

Für den Käufer; sucht euch Notebooks; wo der Akzent nicht auf Design liegt; frag den Verkäufer immer; was ist wenn etwas kaputt geht, kann man Reparieren und wie viel kostet!

 

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen