DeLonghi Magnifica ECAM Serie Brühgruppe einsetzen die Brühgruppe geht nicht raus

Wenn die Maschine, die Brühgruppe nach dem Einschalten aus der Parkstellung, 1 einmal runter, 2 einmal hoch, ein Piepen ist zu hören, 3 einmal runter und 4 zurück in der Parkstellung bringt, die Brühgruppe geht dann nicht raus und in der Display wird angezeigt Brühgruppe einsetzen; dann Antrieb prüfen, meistens, weil man nicht die Brühgruppe revidiert und das Antrieb nicht schmiert, durch der höhe Belastung löst sich die Sicherheitsmutter ab, der Spielraum der Antriebswelle zum HALL Sensor wird größer, die Umdrehungen werden fehlerhaft ausgelesen.
Weil das Piepen an der oberen Ende zu hören ist, weil die Brühgruppe an der unteren Stellung stehen bleibt; bedeutet, beide Mikroschalter sind OK.
Warum geht die Brühgruppe nicht raus! Weil sie nochmal runter geschickt wird, somit wird die Brühkammer erneuert geöffnet und sie bleibt so.

Antrieb revidieren oder erneuern; Brühgruppe erneuern, ist meistens besser.
Antrieb regelmäßig schmieren, Brühgruppe leichtgängig und sauber halten.

Diese Erklärung ist als technische quatsch zu erkennen!
Nur der Hersteller kann euch weiter helfen.

     

DeLonghi Magnifica ECAM Serie Brühgruppe einsetzen die Brühgruppe geht nicht raus

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.