DeLonghi kann am besten pressen und 21.000 Litter Wasser pro Kg Kaffeebohnen

Hier ein konkrete Beispiel, die Kaffeepads in verschiedene Einstellung, von Milde Kaffee bis sehr Kräftige Kaffee, die Pads sind aus heute zubereitete Kaffee entstanden. Die Pads werden so heftig gepresst, sodass der Muster der Kolben sichtbar bleibt, sowie Pulver nahezu am Rande gedruckt wird.
Die gepressten Pads, haben wegen der höhe Pressdruck, ein sehr geringe Rest Feuchtigkeit, deswegen halten sie auch sehr gut zusammen. Die sehr geringere Feuchtigkeit führt zu ein saubere inneren der Kaffeevollautomat, die Pads trocknen schnell, was zu dem Vermeidung von Keime führt, und Verminderung von Schimmelbildung.
Kann man gut hier sehen, DeLonghi nutzt eine große Querschnitt beim Brühen, deswegen fallen die Kaffeepads schlanker aus, der Vorteil, das Wasser durchringt ein breit gelegte gepresste Kaffeepulver, somit lösen sich die Kaffeearomen und Fette einheitlich und in Mehrzahl auspressen; was beim Zubereitung von kleine Kaffeemengen die beste Wirkung aus dem Kaffeepulver erzielt.
Für mich kann kaum ein Hersteller solche Kaffeepads aufweisen.
Ich hoffe DeLonghi ändert der System der Mächtige Druck der Antrieb der ESAM Serie nicht.
War das Werbung für DeLonghi!, mein Feststellung nach viele Jahren in der Werkstatt, als positive Bewertung im Umgang mit das Rohmaterial Kaffee, denn ich bin der Meinung bei ESAM Geräte erzielt man die beste Ergebnisse pro Einheit Kg Kaffeebohnen.
Warum soll man das „Loben“!,… weil unsere Weltweite Lieblings Getränk, verbraucht heftige Mengen Trinkwasser, ca. 21.000Litter / 1Kg momentan. Rechne die Milliarden Menschen, die bald täglich Kaffee trinken werden!
Wird Delonghi das System verbessern, sodass man mit noch geringeren Mengen Kaffee, demselben Geschmack und Koffein erzielt!
Ich hoffe sehr, und nicht nur DeLonghi, die anderen sollen nicht verschlafen!
Presst etwa eure Maschinen nicht so!, dann überprüfen, etwas ist nicht OK! Wasser in der Trester Behälter!, dann überprüfen, etwas ist nicht OK! Überall geschmierte Kaffeepulver in der Maschine!, dann überprüfen etwas ist nicht OK! Meistens sollen der Antrieb, die Brühgruppe und Mahlwerk regelmäßig gewartet werden

LdP

DeLonghi kann am besten pressen und 21.000 Litter Wasser pro Kg Kaffeebohnen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.