WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

DELL Qualität XPS P31F, schlechte Kühlung, Notebook überhitzt

1 1/2 Jahre alt
Fehler: kühlt schlecht, Notebook überhitzt.

Vorsicht; die Schrauben; niemals überdrehen, die Alu Gehäuse ist schnell beschädigt.

Schrauben der unteren Gehäuseschale abschrauben, auch die 2 Schrauben unter der XPS Aluplatte; Schale abklemmen und abnehmen, sehr Vorsicht umgehen, die Elektronik / Akku kann beschädigt werden.

Achtung!; zuerst Akkustecker rausziehen!

Was ist das!; viel Staub in den Elektronik!, die Lüfter, sind genau dort, wo die Luftmasse auf der Wärmetauscher trifft offen; in den Spalt haben sich Staubklumpen gebildet!, kann nicht sein! Deswegen dreht jetzt einer der Lüfter etwas schwieriger; deswegen kühlte der Notebook schlecht aus!, weil die Luftmasse zum teil vor der Kühlung in den Gehäuse ausweichten.

Stecker der Lüfter rausziehen; Propeller / Flügelrad der Lüfter blockiert halten; sehr vorsichtig mit Druckluft reinigen; alles. Die Propeller, darf von der Druckluft, nicht hoch gedreht werden!, es droht ein defekte Elektronik der Lüfter!

Falls nötig, entsprechende Lüfter revidieren, siehe extra Beitrag.

Die offene Fläche sollte zu gemacht werden; dabei keine offene Klebeband und C0. benutzen; weil an der stelle Staub sofort haftet; man soll aus ein sehr dünne Plastikfolie, eine Folie ausschneiden und nur seitlich ankleben.

Hallo DELL: hier wie man besser baut!; zuerst schneidest du; aus ein Plastik Verpackung, siehe Bild; 2 Abdeckungen; die beklebst du mit für Displays Doppelklebeband Folie; und dann beklebst du damit, die offenen Flächer zwischen der Lüfter und Kühler; somit werden die Luftmassen durch die Gitter der Kühler geleitet und nicht im Gerät; damit wird sich die Staubbildung im Notebook reduzieren; DELL, glaub mir!, bei deine Milliarden; kostet dich so was gar nicht!,  im Gegenteil, damit bekommst du schöne Lächeln von zufrieden Kunden!, versuch doch mal!

Dell Notebook Reparatur Berlin


 

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen