Dell D600 rötliches Bild

Ein echtes Arbeitsgerät, früher einer der beliebte Notebook, Magnesium Gehäuse, leicht und sehr robust. So, das Bild wird rötlicher, meistens nach dem einschalten dann verbessert sich; weil die CCFL Röhre in der Display langsam zu ende geht. Durch verbrauchte Kathoden entsteht ein niedrige Reaktanz was zu ein Rotverschiebung führ, also die Lampe leuchtet / strahlt immer mehr in Langwellige Wellen / Rotes Licht.
Die Lampe kann ersetzt werden, man bekommt es einzeln, oder ein gebrauchtes Display besorgen. Ohne Kenntnisse besser machen lassen, sonst gibt es kaum etwas zu erklären. Der Dell D600 ist um die 14 Jahre alt, damit man sehen kann, wie lange die CCFL Technik halten kann. Was die alte echte Dell Technik betrifft, ja mal schauen ob man in 14 Jahren aktuelle Geräte in gebrauch sein werden.
Der Dell D600 ist sehr zu empfehlen für Dauerbetrieb sowie Schreibarbeit, mit Centrino ist Geräuschlos wird kaum warm und ist nahezu Wartungsfrei.
Früher tauschte man meistens nur der Inverter aus, sonst kaum Fehler bekannt.

LdP

Dell D600 rötliches Bild

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.