Technics RT-T20

Alles Funktioniert an der BJ 1985 RT-T20, nicht mal der dünne Riemen der Counter ist veraltet.
Sehr schöne rein Mechanische Laufwerke mit nur eine große Schwungrad.
Viele Teile, Motor, Riemen, Laufwerk Teile, Köpfe, Trafo, Schalter, und viele ICs sowie passiv R-L-C Teile kommen von Mitsubishi, sehr schöne Dolby mit dem berühmten TEA0665 von Philips, hier mit ein schöne Frequenz Comparator, der bei Aufnahme der verlorene Pegel um ein paar dB anhebt.
Die TEA0665 wurde auch in Denon – Nakamichi – NEC als Lizenz Produkt und weiteren; besondere dabei die Calibration Level für der Aufnahme Strom; heute gibt es so was nicht mehr, nur noch A/D Wandler, D/D Soundprozessor, D/A Wandler, oder alle in einen IC.
Kein spitzen Tape Deck, aber trotzdem liebevoll von Panasonic / Technics zusammen gebaut.
Habe das Gerät nur ordentlich gereinigt; spiet sehr gut ab, die Aufnahme ist OK.

Weiterlesen

SONY TC-366 Solid State PLay hält nicht

Ein sehr schöne Tonband, Baujahr 1970 und er spielt noch, It´s a Sony.
Nur die Play Betrieb wird hier nicht mehr gehalten.
In inneren, nur Staub entfernt, alles OK. Alles stamm hier von Sony, bis auf ein paar Kondensatoren und Widerstände, alles aus Japan, als man sich bemüht hat spitzen Technik zu bauen.
Interessant hier, ist die Parkstellung der Andruckrolle, und die Bandeinstellung / Wiege, sehr feine Mechanische System. Die Bandvorbremsung war mit ein Filzbremse geregelt
Beim Zerlegung, der Knopf der Instant Stop Lock, Gewinde nach Rechts drehen!
Die Massive Blende kann Feucht gewischt / gewaschen werden, kein Alkoholen, greift der Polierte Alu sowie Beschrieftung an. Beachten, die VU-Meter sind nicht befestigt, sie vor Erschütterungen schönen, die Nadeln sind geklebt!
Das ist mal ein Mechanische Japanische Hochkunst, das sind Gummirollen, das sind Riemen, das sind Schalter, das ist Schmierfett,… und alles 49 Jahre alt, und alles OK, sogar der dünne Riemen der Zählwerk ist noch OK!
Zu dem Fehler hier!
An der Stelllaufwerk der Play, FF und REW ist ein Federgespannter Einstellschraube.
Bei dem SONY TC-366, kann man von Play aus, weiter nach rechts zum FF schallten.
Wenn beim zum Play drehen der Schalter, dieser zurück springt, dann liegt an der schwache Drehmoment der Feder zum Gelagerte Greifer der Schalter der dieser in der Stellung hält, sie Foto, wo ich mit ein Schraubendreher; die Laufweg der Feder minimal verkürzen, also + auf dem Bild, dann bleibt der Schalter eingerastet und der Sony spielt der Play ab.
Also Feder spannen = mehr Drehmoment = mehr Druck auf dem Gelenk = Schlatter und somit Laufwerk wird im Play gehalten.
FERTIG.
Trotzdem, ich wurde hier alle Rollen reinigen, alle Riemen tauschen, damit der Laufwerk ruhiger läuft, Ja und dann!, Hm, dann habe fertig hier, vielleicht sehen wir uns in 50 Jahre wieder.
Sony TC-3er Familie gehört schon zum Sammlerobjekte, dank seiner seltene Design, damals auch beliebt weil hingelegt liegt alles schräg, so wie auf dem Kopf gestellt.
Sony super Haube, sehr weich und biegsam.
Ich habe 30+++ Bänder AGFA Cr Metall Spulen, mit spitzen Konzert aufnahmen verschieden Künstler, von 70er bis 90er. Leider interessiert keiner, veröffentlichen geht auch nicht, klar die rechte, vermutlich wegen der ungeklärte Rechte kann keiner die Musik veröffentlichen, schade, Musik Kultur verschwindet so.

Weiterlesen

Medion MD30291 HDMI Kein Signal

Über keiner der HDMI Buchsen wird noch ein Signal erkannt.
Firmware aktualisiert, hat nichts gebracht.
Für Firmware: Daten auf ein USB Stick laden, TV Aus mit dem Notschalter, USB rein, TV mit dem Netzschalter Ein und dabei die Stby Taste drücken, Daten werden geladen, Ausschalten, Einschalten, neu Programmieren. Das Menu hier, scheint von LG zu kommen.
Hier gehen die HDMI Buchsen zu dem Schnittstelle IC Si192878CNU, Block schauen, ein komplexe CMOS an den man VSS, V-Reset, Clk-Data, und ein paar Spannungen messen kann; mit dem Multimeter und Oszilloskop gemessen, +5V und +3,3V an der U108 und U109 Spannungsregler gemessen, beide OK; an der Pins der Silicon Image CMOS ist die Messung extrem schwer, unter Lupe, besser Mikroskop, kein Handzittern!; . . .
Wenn man die Daten der Blockdiagram mit dem das was man messen kann vergleicht, erkennt man das alles OK ist.
Auch wenn die Buchsen nicht Galvanisch getrennt sind, was bei HDMI nicht möglich ist, und man der Plan der IC schaut, ist Theoretisch bei der geringe Ströme / Spannungen das ein Störung / defekt der IC von außen eintreten kann nicht oder kaum möglich, da die Schütz System der IC sehr gut gedacht ist.
Also, ist der Si192878CNU defekt!
Nein, bin der Meinung das der 1 zu 1 gekoppelter zum BGA Prozessor ein Fehler oder ein Aussetzer / defekte Lötpunkt hat.
Man kann versuchen der BGA zu löten oder ein neuen Board Vestel Modul LGEWXN-SCB1DE -Achtung, es gibt viele Versionen unter ein Bezeichnung, kann alternativen geben, an der Panel Typ achten, Vestel hat für jeder einzeln unter dieser Nr. al anderen Endungen anstatt xxxxDE, verschiedene Bestell Nr. je nach Land und Ausführung!
Und es gilt wie immer!, niemals ein zerlegte Gerät an der Netzspannung anschließen!
Da für mich kein Teil neu Offiziell geliefert wird, kann ich nicht die Reparatur durchführen, auch ein gebrauchte Board ist momentan nicht erhältlich.
Tja Medion, . . .  Hm!, wer ist Medion, nur noch ein Name, besser Vestel direkt drauf schreiben, ufff, diese Getue! Ja, ich bin Sauen, umsonst den Fehler gesucht zu haben,…

Weiterlesen

Onkyo TX-8255 nur noch StBy schaltet nicht ein

Stby LED erlischt beim einschalten, sonst nichts weiter.
Man hört auch das Relais neben der kleine Trafo NICHT klicken, deswegen hat man kein Netzspannung auf dem großen Trafo.
Auf dem Logic Board kann man die Leitungen der Schaltung zur Relais messen, alles ist markiert. +5VDC sind 4,2V und die 12VDC sind um die 10VDC. Beim ausbauen der Netzteil, klar nicht mehr an der Steckdose anschließen, da liegen die 220V frei rum! Lebensgefahr!
Die Platine ist lackiert, beim messen achten!
Auf dem große Elko sind 10,2V, ist richtig!, einfach Wechselspannung messen und mit 1,41 multiplizieren; hier AC 8V, also 8ACx1,41=11,28VDC, aber, auch die winzigen SMD Geleichrichter Dioden einzeln messen!, aber bei Messung im Schaltung wird der Elko stören, berücksichtigen!
Aber 10VDC anstatt die +12V!; ist hier die Klemm Spannung für CPU und Relais Steuerung zu niedrig; der Kleine Netzteil hat wenig Leistung, ein etwas erhörte Stromverbrauch geht auf laste der Spannung, somit bricht dieser hier um ca. 2V, ist das richtig!
Ich mache das was man nicht machen darf ohne Erfahrung, Reaktion beim Störung der Protect und weiteres,… ich brücke der Relais, Stecker ein, OK es funktioniert, alles getestet.
Zurück zur Netzteil,… kann eine Diode defekt sein!, doch ein Elko!, oder Transistor oder sogar der Stby Trafo…. mit Komponenten Tester ist der NPN Bipolare Tr OK gemessen, Basis von vorne gesehen rechts außen,.. nochmal Tr. Basis gemessen, Stby = 0VDC  –  On = 0,7V, Gut -> Emitter 10V = Relais Kontakt offen  –  0V = Relais Kontakt geschlossen, der Relais wird durch der Transistor als Schalter gegen Masse geschaltet, und hier messbar OK.
Was ist mit dem Relais!!!, wenn 10V da sind!, sollte doch klicken, Hm!, Relais R gemessen, nichts!, Aha!, OH, das glaub ich nicht….
Relais raus, auf 2M gemessen, Nichts!!!
OK der Relais ist defekt, echt ein Seltenheit.
Oh Je, was steht auf dem Relais 9V, hm, ach hier sind also die 10VDC OK, nicht wie auf dem PCB 12V markiert sind.
Relais hier SDT-S-109LMR2, kann Panasonic LKT1AF-9V sein.
Originale Relais bestellt, wegen sein Verbrauch, ist wichtig, sonst knickt sei Spannung über der Tr. ab und schaltet nicht ein.

Feierabend,… morgen weiter….. muss morgen nochmal der Text nachschauen,…
HEY LEON nimm doch mal der Schaltplan!
Nein mein Freund, das sind meine Krimis, ich nutze kaum Schaltpläne, verstehe als ein reale suchen nach der “Täter”, macht mächtig spaß alles immer wieder neu zu entdecken, auch wenn man sehr Oft, ich mich im Kreiß so wie hier bewegen, Smiley!

Ein paar Tage später; Relais von Panasonic ist da, eingelötet, fertig, der schöne Onkyo läuft wieder, hat mich gefreut.

Weiterlesen

Grundig Yacht Boy 210 Ton kratzt und rauscht nur

Kommt von den schwer oxidierte / schlechte Kontakten der Schalter und Potentiometer.
Der Strom wird durch ein daraus entstehende Widerstand verhindert, gerade bei Potentiometer die Spannung regeln kommt sehr oft vor nach über 30 Jahren. Auch unbedingt die Batterien Polen reinigen, die Oxide verhindern ein konstanter Strom Durchfluss. An der Skalenseil achten, am keiner der Trimm – Kondensatoren – kleine Spulen / Trafos drehen,
2 Schrauben abschrauben, Front Teil aus der hinteren Gehäuse vorsichtig rausholen.
Drähte der LSP und Batt markieren, ablöten, Teile trennen, jetzt kann man alles im Ruhe reinigen und revidieren:
– DC Buchse
– KH Buchse
– Batterien Pole
– alle Schalter sind frei zugänglich, ich spüle die Schalter mit Kontakt 60 ab, der Potentiometer auch, es reicht aus.
– korrodierte Leitungen der Batterien ersetzen.
– Platine reinigen.
– Gehäuseteile reinigen.
– Antenne reinigen.
Yacht Boy, einfach und sehr robust. Jemand sagte, ja aber was willst du noch damit hören, da gibt es eh nichts mehr auf Kurzwelle. Nein stimmt nicht, BC DX so wie so genug Sender, aber auch auf Deutsch gibt es viele Sender mit wachsende Tendenz, auch privaten Sender mit Informationen und Music so wie man vom Radio ohne Werbung von Früher kennt, ein Außen Antenne braucht man bestimmt, Informationen der senderlisten und Uhrzeiten findet man im Netz.
Der Gebrauchspuren zufolge, hat der Grundig hier vieles durchgemacht, aber er spielt wieder.

Weiterlesen

LED TV nicht ausgereifte Technik

Hat jeder von uns, in der Letzten Zeit, schon mal defekte LEDs gehabt!
In LED TV Geräte kann schon nervig sein.

Bei TV Geräte soll die LED Technik die etwas komplexere CCFL Technik ersetzen.
In meine Praxis / Erfahrung steht die anfälliger LED Technik weit unter der langlebiger CCFL Technik.
Wenn die Produktion Fehler dazu gehören, dann ist die LED TV Technik nicht ausgereift.
Wenn die Hersteller “Tricksen”, und liefern Geräte aus die im Konzept nicht genug erprobt sind, dann ist die LED Technik nicht ausgereift.
Wenn die Ersatzteile der LED Technik teuer sind, dann ist bestimmt nicht unbedingt gewollt das die LED Technik repariert wird, weil möglicherweise die LED Technik nicht ausgereift ist.
Wenn die LED Technik nicht ausgereift ist, warum wird dann die LED Technik verkauft!
Wenn die LED Technik nicht ausgereift ist und trotzdem verkauft wird, werde ich dann von der Industrie der LED Technik ausgetrickst!

Weiterlesen

Kawai FS2000 Fehlerhafte Töne keine Leistung keine Funktion

Zerlegbaren einfach zu reparierenden Netzteil, Früher eben!
Netzteil prüfen, sehr gute Japanische Technik, auch wenn die Elkos auslaufen, kein Leiterbahn angegriffen / geätzt, nichts weiter defekt.
Man braucht hier, 2 x 200uF/25V und ein 470uF / 25V.
Spitzen Klavier mit Floppy Disc, Midi, Synthetisier, Mixer, sehr viele Funktionen. Habe kurz mit gespielt, macht mächtig spaß; Anfang der 90er hat man mit solche Geräte den ganzen Elektro Rave Track rausgebracht. Nur bedienen und Spielen müsste man können.
Wer kann noch mit dem 286er – 386er und Midi arbeiten, kennt sich jemand noch aus,… nein,…
Super Technik Kawai, das Gerät spiel Seit Jahrzehnten und nur 3 Elkos veraltet, Respekt.
Der Optokoppler von damals, ja, solche teile leben nur mal länger.

Weiterlesen

SONY DVP-NS38 Bild friert zeitweise ein

Achtung Laser ist unsichtbar und verursacht irreparable Augenschäden. Gerät nicht zerlegt im betrieb nehmen!
Einfach mit ein für Optik geeignete Mikrofasertuch die Linse reinigen.
Um an die Linse rankommen zu können, kann man mit ein Werkzeug der Pick-Up nach hinten langsam ziehen, dann auf ein Flexible Stil, z.B. einer Wattestäbchen die Mikrofasertuch wickeln und sehr vorsichtig ohne Druck reinigen, Zusammenbauen, testen.
Langlebige Sony Player, das Gerät soll in Dauerbetrieb Seit Jahren sein.

Weiterlesen

Krüger&Matz KM0232 kein Empfang

Stecker raus!
Achtung, hier ist das Schaltnetzteil mit 300V nicht gesichert! Lebensgefahr!
Das Display LSC320A kommt von Samsung, der Chassis von Changhong MS34631-ZC01-01, einzeln Teile außer Freien Markt Bautypisch, beim Hersteller anfragen. Der Chassis ist günstig im Asien zu bekommen, allerdings mit verschiedene Ausführungen, für je nach Welt Region.
Zuerst alle Spannungen gemessen, alles OK, der Halbleiter der SDR Tuner wird 1 zu 1 von der µPC kontrolliert. Die Abschirmung der Tuner ist sehr kräftig gelötet.
Nach Datasheet der RDS, die Leitung der HF angezapft, nur rauschen, mit Antenne und ohne Antenne, die Oszillogramm zeigt ein Typische Rauschen; da aber hier keine Sender Programmiert sind, ändert sich nicht auch beim Veränderung der CH in VHF – UHF.
Kann nicht sagen, ob hier nur die Konfiguration der RDS fehlerhaft ist, oder einer der zwei Prozessoren fehlerhaft sind.
Auf der Hersteller Seite, Service Unterstützung in Holland, Polen und Romania, dort anfragen.
Da das Gerät sonst fehlerfrei ist, und der RDS einer allgemeiner Treiber unterliegt, vermute ich ein Fehler der RDS µPC.
Lohnt sich nicht.
Für mich an Deutschland bei dem preise für neu Geräte der Klasse, leider ein Einweg Technik.

Weiterlesen

Panasonic DMR-EX95 VHS blockiert DVD wird nicht gelesen

Wenn das Laufwerk DVD – VHS der verbrauch erhöht, dann knickt der Spannung nach unten, die SMD Spannungsregler / Stromregler arbeiten mit Brummstrom; zusätzlich kann der Prim. NT IC 1101 fehlerhaft sein; deswegen so wie hier, kann die Kassette nicht mehr Rauskommen, oder beim Abspiele hängt das Gerät; oder der DVD wird zeitweise nicht gelesen.
Zuerst das Netzteil prüfen, meistens findet man veraltete Kondensatoren, ESR messen, defekte Elkos ersetzen.
Siehe Fotos der Zerlegung, Netzteil ausbauen.
Panasonic verwendete hier sehr gute Elektrolytische Kondensatoren, trotzdem wurden sie von der Schnelle Netzteil verschleißt.
Im alle Schaltungen der Netzteil findet man einzeln Drossel sowie RC Glieder die zum Filterung der schnellen steilen Frequenzen der HF Rest – Wechsel – Spannung des Schaltnetzteil ausfiltern. Ein muss für so ein komplexer Prozessor Technik.
Die Strom / Spannungsregler Schaltungen sind mehrfach auch unter einander greifend gesichert, absolut perfekt gedacht und ausgeführt.
Trotzdem defekte Elkos!, aber warum!
Liegt nun mal an der Verschleiß der gesamte Elektronische Struktur / Architektur, neben Halbleiter meistens Widerstände und Kondensatoren verändern unter Einfluss der Elektronen Durchfluss, Arbeitstemperatur, gegenseitiger Wechselwirkung, Unschärfe / Toleranz der Herstellung,.. u.v.m., verändern die Schaltungen deren komplexe Zusammenarbeit. Wenn aber, so wie Panasonic der Arbeitspunkt tief unter der 10% Rest Belastung setzt dann läuft auch komplexer Technik länger.
Klar stellt sich die Frage ob hier Erfahrung im Herstellung oder Kunden Orientierte Technik ausgeliefert wird.

Schaltnetzteil oder Transformator.
Beispiel; ich brauche ein Netzteil mit sehr viele Ampere, Angebote am Schaltnetzteile die Rauscharm sind findet man genug; ich habe mich aber für ein Monster Transformator Netzteil entschieden, viele Kilos und kostet viel, aber vom Hersteller als Lebenslange Qualität bezeichnet. Tatsache ist, mit ein gute Protect, kann ein Transformator für 30A, bei 20A viele Jahrzehnten im Dauerbetrieb bleiben. Ich werde mich immer, solange die Möglichkeit gibt, für ein Trafo entscheiden.

Ein paar Fotos sollen helfen, klar nur für Techniker, da Schaltnetzteil offen gelegt wird!

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.