Panasonic DMR-BST650EG kein Bild

Netzteil gemessen, alles OK, Bedienung und die Anzeige ist OK, der DVD wird gelesen, die Funktionen starten,… nur kein Bild über HDMI, und das Gerät hat nur ein HDMI sonst nichts.
Oszilloskop auf 5mV, nichts, kein Signal an der Schnittstelle.
Habe das Board ausgebaut, die Schnittstelle ist in der BGA CPU, da gibt’s für mich nichts zu messen.
Ohne HDD, Please Wait und geht nach eine weile aus,… HDD montiert, alles geht wieder,… alles geht nur kein Bild.
Panasonic Online,… in Support fand ich der DMR-BST650EG nicht, habe der 700er ausgewählt,… habe probiert,… nicht möglich,… die Firmware hilft nicht weiter, da ich die 650er eh nicht finde, hab ich keine Chance,… habe alle Tricks versucht die ich im Netz gefunden haben, nichts hat geklappt,… Panasonic kontaktieren.
Im Netz fand ich ein “fremde” Firmware, versucht sie über USB hoch zu laden, USB wir erkannt, etwas tut sich da der Rechner mehrere Minuten blockiert,… viel später sprang um, aber kein Bild.
Normal ist das nichts, es muss ein Bild kommen der HDMI muss erkannt werden; zwischen der TV und der CPU ist ein 1 zu 1 Verbindung, kein Trennung nichts; so kann ein Fehler der TV der CPU beschädigen,…

Weiterlesen

Samsung Netzteil MOSFET brennt durch unzureichende Kühlung ab!

Habe das Netzteil ende Oktober ausgetauscht, jetzt Reklamation!, Hm, einer der MOSFET SMD Transistoren ist kpl. weggeschmorrt, der andren hat die Platine / PCB auch bereits gefärbt.
Oh, Je, dabei ist hier kein Starkstrom oder heftige Wechselstrom im Gange.
Anhand der Verfärbungen, die einziger Kühl Möglichkeit die sehr knappe Kupferfolie der Leiterbahn, gingen die Transistoren durch vermutliche Überhitzung kaputt.

Kühlung durch Metalle als Kühlkörper,… Kupfer eignet sich sehr gut dafür, da Kupfer als leitende Material über viele freie Elektronen verfügt,… das bedeutet, die freie Elektronen können durch ein Temperatur erregte zustand,… dieser an benachbarten Elektronen weiter geben, das bedeutet, als Kettenreaktion so überträgt sich die Hitze, durch der Kühlkörper in und auf seiner Oberfläche ab. Von der zu kühlende Bauteil, wird die Hitze nach außen übertragt durch schnell bewegenden Elektronen, je mehr der Material / Metall der Kühlkörper von diese Elektronen verfügt desto effizienter ist das ganze,… und entgegen gesetzte Richtung bremst die langsam drehenden Elektronen von der kühlere Randfläche der Kühlkörper ab.
Also, je großer die Fläche und Stärke der Kühler ist,… und je mehr freie Elektronen zu Verfügung stehen, desto wirksamer die Wirkung der Kühlkörper.

Bedeutet, wenn hier nur ein Leiterbahn dünne Kupferfolie als Kühlung verwendet wird, kann unzureichend sein, wenn so ein Samsung TV in voller Helligkeit über längere Zeit betrieben wird.
Aluminium z.B. hat ein schlechte Temperatur Kühlwirkungswirkung, weil Aluminium viel weniger zu Verfügung stehenden freien Elektronen hat als Kupfer,… und jetzt meine an mich gerichtete Frage!,…. kann ein Platine / PCB aus Kunststoff für ein Kühlung eingesetzt werden!, WENN Bekannter weise, ein Isolator über keine Freie Elektronen verfügt!, Ha!, Aaaaa….

Zum Glück kann man nicht verstehen, was ich hier geschrieben habe!
Aber man kann ein Physik Lehrer fragen oder ein geschulte Elektroniker der außerhalb der Netz hantiert.
Kann dies,… kann das,… wem interessiert, ich bekommen eine neue Platine, alles wieder gut!
Ist das aber gut so!

Weiterlesen

Denon RCD-N7 keine Funktion

Null mA Verbrauch, deutet auf ein defekte Primäre Netzteil hin.
Um der oberen Abdeckung auszubauen,… habe ich die Frontblende gelöst, dann die Abdeckung nach oben abgenommen.
Achtung! Lebensgefahr durch Schaltnetzteil mit 300+V!
U220VAC auf der T4A/250V Sicherung, deutet auf ein durchgebrannte Sicherung hin, nicht ersetzten und Einschalten!,… zuerst Netzteil Prim prüfen!
Leitungen der Netzteil sehr kurz, Netzteil ausbauen, siehe Bilder; hier schnell sichtbar, ein Shottky Diode D919 in Source der hier explodierte unbekannter MOSFET Transistor ist durch, der IC93 und IC92 sichtbar beschädigt.
Die Schaden ist groß, ein Reparatur dieser 3 Fach Schaltnetzteil ist aussichtslos,… diese Entscheidung hier treffe ich anhand der schwere Schaden,… kann aber auch anderen Fehler sein, also immer je nach defekt entscheiden.
Die Technik aus dieser Denon stamm von Samsung und Sony, die Module haben heftige preise, nur das Netzteil gibt es für mich leider nicht zu kaufen.
Denon Netzteil CUP12369Z, die Anleitung findet man im Netz.
Was ist hier passiert!
Die Fotos gesehen, da ist ein Siebkondensator C911 geplatzt und ausgelaufen, der Kondensator glättet die 300V für einen der Netzteile, die Netzteile hier sind verknüpft und der Steuerung IC, der Explodierte Transistor, IC93 hängt über ein Transistor mit dem IC92 zusammen der zu dem Netzteil der defekte Siebkondensator führt,… also, ein Brummstrom verursacht ein instabile Widerstand was zum unkontrollierte Impedanzen führte, dank Vektorielle Veränderungen, durch die fehlerhafte Anpassung treten ab ein bestimmte Arbeitspunkt, unkontrollierte Schwingungen / Übersteuerungen,… die Schutzschaltung der IC93 griff nicht mehr oder unregelmäßig zu,.. ein zu weit geöffnete Widerstand der MOSFET führte zu umgekehrte Überlastung durch Zerstörung, und jagte somit die 300V durch der IC93 Transistor IC92, das Netzteil wurde zerstört,… diese Darstellung ist Laienhaft, gern auch ein Technische auf Wunsch.
Mit anderen Wörter, Denon spart ein Kondensator, was zum Zeit so zu sagen, unkontrollierter,… Ausfall,… der Netzteil führt; oder so kann ich nicht sagen,… wie könnte man sonst!,… ohne ärger zu bekommen!!!, besser reden aber nicht sprechen,…

1 Tag später,… keiner kann das Netzteil liefern,… soll nicht einzeln geben,… die Schaden hier ist zu groß für ein Reparaturversuch,… ufff,…
Habe herausbekommen, der Transistor hier ist ein 11N60C3 von Infineon, ein N-CH MOSFET, für die viele SMD Widerstände die durch sind, fand ich verschiedene Infos, da das Gerät / Netzteil als 110V – 220V 50Hz – 60Hz gibt’s.
Eine Möglichkeit gebe noch,… wenn ich die beiden kleinen Netzteile zu laufen bringe, und ein 30V/5A extern für der T Verstärker an der Schaltung anbringen kann; Hm!, las mich das versuchen,… melde mich wieder,…
Habe die wichtigsten defekten teile entfernt, der kleine 300V Elko ab, über der große Elko die 300 verlegt, beide defekte Netzteile so im Schaltung gelegt, durch Entfernung der Brücken damit der 5V Netzteil läuft; angeschlossen, der Denon bootet, Power Taste LED blinkt Weiß nach einschalten, dann erlischt das Display und der LED blinkt schnell Rot. Währen der Bootsequenz dreht sogar kurz der Motor der DVD Laufwerk.
Gut also, das Gerät ist OK, klar,… der Denon merkt der Fehlende Spannung der T Verstärker sowie weiteren und meldet ein Fehler,… war zu erwarten,… weiter ist erstmals nichts zu erwarten,… ufff,… egal wie ich das drehe, die Schaden am beiden Netzteile ist zu groß, zu viele SMD und Halbleiter defekt, wo ich kein Zuordnung habe.

Weiterlesen

Elta Home Theatre System 8909CSA Hello im Display mehr nicht

Sehr schöne flache Musikanlage, mit Teile von Toshiba.
Achtung, die Lasereinheit ist nicht geschützt!

Leider ist hier Flüssigkeit über der Verstärker gegossen.
Einfach und gute Technik, der Ton wird über der Soundprozessor der CD-DVD Player verarbeitet, das Display mit dem Steuer Prozessor sitzt hinter der Bedienteil, und auf der Große Platine ist das Netzteil und der 5 Chanel Verstärker.
Verstärker Platine ausgebaut, zuerst Chemisch reinigen,… und mit Plastik 70 Spray für Elektronik gegen Oxidierung versiegelt, davor alle Steckverbindungen gegen Plastik 70 geschützt.
Zusammengebaut, testen, nein geht nicht, über der “Hello” kommt der CPU nicht hinaus, die +3,3V und +5V an der Stecker der CD-DVD sind vorhanden, V Reset OK,… warum bootet dann nicht,… antwortet etwa der Laufwerk nicht!,… normalerweise dreht kurz der Motor beim Self Check,… hier reagiert der Servo nicht, wenn ich der DVD Fach etwas rausschiebe, wird nicht eingezogen, die Logik ist außer Betrieb,… ich vermute hier ein defekt der CD-DVD Laufwerk oder ROM / CPU / Firmware!,…
CPU -RAM-ROM / Logik PCB ausgebaut, nichts zu erkennen,… Platine auch gereinigt, testen, nichts,… nur Hello,…
Trotz dem Flüssigkeitsschaden, der Verstärker läuft, kann mit ein einfacher Ton Generator geprüft werden.

Falls jemand das Gerät reparieren kann, bitte mich anschreiben, der Besitzer schickt euch das Gerät hin, klar wird er dafür bezahlen.
Danke,
Leon     berlin – repariert (at) online . de

Weiterlesen

Bose Wave AVRCC4 spielt kein CD etwas tickt

Das Ticken kommt von der Lasereinheit, bzw. der elektromechanische Antrieb der Optische System, der in der Zeit nach dem CD sucht. Hin und wieder wird der CD ausgelesen, kann bedeuten, es könnte sein, das ausreichend ist die Linse der Pick-Up zu reinigen.
Niemals, ein “Reinigung CD” verwenden, die Bürste auf dem Scheibe kann nicht die Linse reinigen, sie hinterlässt nur Schleifspuren an der Obere Seite der Konkave Linse, dabei entsteht meistens ein Streuung der Laserstrahl, und nicht selten sind kratzen der Vergütung dafür verantwortlich!
Für Zerlegung der Laufwerk, nur mit Kenntnisse!
Beim zerlegen, obere Platte, erste Schraube raus, Platte nach hinten und raus; zweite schraube raus, Platte nach vorne und raus, dann nach rechts langsam kippen.
NA, was sieht man hier!, genau, spuren der Reinigung CD, ACH NEIN!
Unter ein Vergrößerungsbrille, schwer zu Fotografieren, aber sichtbar, ein ( … ) Streifen auf der Linse, kann nicht sein,… Uffff!, dabei kann man so leicht das Laufwerk zerlegen und mit ein Mikrofaser Tuch reinigen.
Habe versucht die Linse abzubauen, klebt zu gut,… bleibt mir nur ein Politur versuch; ein neuen Lasereinheit gibt es so gut wie kaum und wenn dann auch nicht günstig,… OK, Geduld!, Musik an machen, Mikrofaser Tuch mit Iso Alkohol und reinigen,… ja Geduld Übung, Zeit zu meditieren dabei,… … … … “habt Ihr gewusst, das bald die KI in falle einer Umfall alle Entscheidungen treffen wird!, glaubt man mir nicht!, abwarten”,… … …  “habt Ihr gewusst das ich hier nichts anderes mache, als für die KI zu arbeiten, sie mit Informationen zu futtern für eventuelle Entscheidungen und Algorithmen die in der Zukunft kommen werden”,… … … polieren, Geduld,… … … hin und wieder Testen,… besser geworden, reicht aber nicht aus,… … … geht nicht, um die Streuung zu reduzieren muss ich auf das minderst nötige brauchbare Signal für der Empfänger, also der Gain der Laserdiode reduzieren, Trimm-Poti auf dem Pick-Up,… geht nicht, ist der Gain zu schwach, dann Reflexion zu niedrig für ein brauchbare Signal und S/N Ratio beim auslesen der 1 und o, im Display -> Not Playable,…
Tricksen, aber wie!, vielleicht ein höhere Elko an der 6V Klemmspannung der Laufwerk legen, damit die Schwankungen, die durch der Verbrauch der Pick-Up reduziert werden!!!, ein Idee,… nein bringt nichts, Stromversorgung +3,3V, +5V sind stabil,…
Ende, ist etwas besser geworden aber hier brauch ich ein neue Lasereinheit,…
Schade, niemals mit Reinigung CD reinigen!

Weiterlesen

LG 42LW579S schaltet ab

Nur für Techniker!
Netzteil prüfen, meistens kalte Lötstellen an der Trafo T101, zuerst wie immer die Siebkondensatoren entladen.
Für das Gerät gibt es mehrere Netzteil Module, EAY62169801, EAY62171601, CRB31006901, CRB31042301, haben auch verschiedene preise, sind aber OK.
Das Gerät macht ein echt helles kontrastvolle Bild, zu verdanken einer sehr gute LED Hintergrundbeleuchtung, mit ein komplexe Driver – MOSFET Schaltung, dass spiegelt sich in den Verbrauch mit um die 130W, sehr gut.
Neben der Trafo habe ich hier alle große Verbraucher und dort wo ein höhe Leistung abfällt nach gelötet. Fertig.
Schöne LG, FHD Bild sehr schön, auch schnell dazu im Netz.

Weiterlesen

Samsung LE40C750R2Z kein Empfang

Interessante Geschichte, Buchse der Tuner abgebrochen, jemand hat gelötet, hat nicht geklappt, dann kaufte man sich ein neuen LED TV, dann ging der LED TV nach der Garantie kaputt, dann holt man den alten Samsung aus dem Keller, bringt man zur Reparatur, ein neuen Tuner soll eingelötet werden.
Hier kann der Tuner getauscht werden, DTOS40CVL081A Samsung BN40-00137A. Ein gute Samsung TV, schöne CCFL Technik, kaum Fehler.
Habe ein neuen Tuner bestellt, die Reparatur lohnt sich.

1 Tag später, der Tuner ist schon da, das ablöten mit Entlötlitze geht sehr einfach, der Zinn hat ein niedrige Schmelzpunkt, neu eingelötet fertig, dank der günstige Tuner, könnte der Samsung preiswert repariert werden.
Ich soll ein Dankeschön am Samsung übermitteln, Dankeschön Samsung.

Weiterlesen

Harman Kardon Sound Sticks II knistert im Lautsprecher kein Ton

Für zerlegen, die Plastikhalterungen der Gummifüße klemmen heftig, sie müssen raus sonst kommt man an den Schrauben nicht, ich habe ein 3mm Loch in der Mitte gebohrt und die Halterungen rausgeholt, geht schwer.
Die Leitungen sind sehr kurz, und können nur durch zerlegen der Stecker rausgezogen werden, also so klar kommen, aufpassen, der Acryl kratzt schnell.
16V – 12V und 5V sind alle vorhanden.
Als Verstärker dient hier, der TDA8512J, als 2 x 10W und 1x 20W, na gut mit dem Netzteil nicht, aber etwas geht schon. Spannung in Pin 5 und 13 messen, hier OK. Pin 1 – 3 – 16 – 17 NF mit dem Oszilloskop oder ein Signalverfolger messen / anhören; Pin 14 schaltet der Amp IC Ein und Aus, das geschieht hier über ein davor im Schaltung liegende OP Verstärker als Spannung, mit NF Signal sind 3,3V, also OK. Amp IC TDA8512J ist hier defekt.
Aber, wie kann er kaputt gehen, denn sein Schütz Schaltung / Protect PR auf Temperatur und Kurzschluss wird niemals zulassen.
Netzteil unbedingt prüfen, ggf. erneuern!
Das Netzteil hier, schwingt zwischen 35-45kHz und schießt steile Spikes in regelmäßige zeitabstände, das deutet auf ein fehlerhafte Funktion.
Hier handelt sich um ein Netzteil der bei harman/kardon gekauft werden soll. Bei gebrauchte achten!, auch überlagerte Lagerware!, Schaltnetzteile sind der Elektronische Verschleiß ausgesetzt!
Der Amp IC bekommt man für ein paar Euro.
Wenn, kein NF an der Eingang hörbar ist, wenn der Protect Aktiv ist, dann auf dem Platine nach dem Fehler suchen, die Frequenzweichen sind hier Aktiv, ich finde, zu viel Elektronik, zu wenig Sound.
Realistisch hat diese Anlage, 2 x 7W und 1 x 15W, mehr ist nicht drin, und das beim lockeren über 10% Distorsions, bei max. 10KHz, die Schwingung der Lautsprecher in Hochton Bereich wird durch die zu flexible Kalotte der Lautsprecher begrenzt, aber das weißt je kaum jemand,…
Die Anlage wird aufgegeben, vielleicht kein schlechte Entscheidung, lieber in einen alten Old School harman/kardon zu investieren, der Klang ist eh besser.
Hier kann man die Lausprecher so verkabeln und am einen 3 Wege Verstärke für ein paar Euro anschließen, geht auch, als Bausatz im Netz erhältlich.
Warum wird das Teil aufgegeben!, schau bitte nach was der neunen Sticks III kostet.

Weiterlesen

Onkyo TX-SR506 geht aus dem Stby nicht immer an

… und wenn der Onkyo nicht An gehet, dann muss er ein paar Tage ohne Strom blieben dann springt er An. Bereits mehrere Werkstätte haben über längeren Zeit versucht dem Fehler zu finden. Das Gerät wurde mehrmals zerlegt, viele wurden nach gelötet, vieles wurde probiert.
Schaltungen trennen und Fehler Provozieren, wurde auch unternommen.
OK, Spannung der CPU + sonstige ist da, ist auch der Reset Spannung da, absolut Fehlerfrei!
OK, aber warum muss viele Tage ohne Strom bleiben und erst dann kann wieder eingeschaltet werden!; etwa ein Fehler der Flüchtige RAM oder Feste Speicher ROM.
Das Gerät ist sehr gut Strukturiert, sehr leicht zugänglich und reparabel; Bedienteil untersucht, alles OK, der Prozessor dort, ein Slave, macht nur die Anzeige der Bedienung,.. zusammen gebaut,… U +3,3V, +5V, U RESET, alles OK, Hm!, Protect fehlerfrei.
ICs Architektur untersuchen, siehe Datasheet.
Der CPU M30624MHP mit Main and Sub Clk dazu ein PLL, A/D D/A Converter und der Logic Converter Sound Prozessor IC CS42518. Der CPU verfügt über sein eigenen +5V Regler + Reset, mit dem Oszilloskop gemessen, ein integrierter RAM und ein ROM, also alles wird direkt in der CPU gehalten als vorübergehend oder dauerhaft, sowie der letzte zustand vor dem Abschalten, damit wird Ton Parameter, und weiteres in der ROM aufgeschrieben. Die Lautstärke geht aber auf Low, festgesetzt sowie der Slow Start und weiteres.
Der CS42518, als Soundprozessor und I/O Source Schaltung, hält die zuletzt angewendeter zustand der Wandler und Source I/O fest, er verfügt ebenfalls über ein RAM und ein ROM, der ebenfalls in der Source Schaltung nötig ist; sein VSS und V Reset sind ebenfalls OK.
Beide ICs verfügen über miteinander verbundener Watchdog Schaltungen, die in der Protect Schaltung der Verstärker verknüpft sind; hier werden neben Verbrauch und Betriebsspannung, nach Soll-Ist Regel korrigierbare Fehler vernachlässigt, nicht korrigierbare Fehler als “Stile Störung” gemeldet aber nicht angezeigt.
Die Synchronisation beider Zeitunabhängiger Funktionen der ICs in Stby, mit jeweils je ein Clock Generator, wird beim einschalten zur ein in Takt arbeitende Taktgeber / Zeit synchronisiert / geschaltet / erneuert getaktet.
Vermutungen –
– Zeitbasis Error!
– kein für mich sichtbare Error im Display, Stille Error, weder beim Zeitbasis Error oder einer der Watchdog Schaltungen, der CPU schaltet aber nicht An!
– ein Stille Error kann nur im Takt mit ein Oszilloskop visualisiert und lt. Hersteller angaben entschlüsselt.

Zusammenfassen; alles funktioniert Fehlerfrei, kein Schaltung ist defekt, nur wenn der Onkyo in Stby hängt, kann erst nach viele Tage vom Netztrenung wieder eingeschaltet werden. Mir bleibt als logische Erklärung, nur ein Synchronisation Fehler der CPU und Soundprozessor / In – Out Logik, oder ein noch unbekannter Watchdog Error. Beide ICs sind aller Art von äußeren Beeinflussungen sehr gut gesichert, ebenfalls gegen Übersteuerung, sie arbeiten nahezu Rauschfrei.

Nächste schritt, Gerät im Stby lassen, mal schauen was in eine Woche passiert.
Melde mich in eine Woche, falls jemand interessiert, nochmal vorbei schauen.

für schnelle fachmännische Reparaturen, immer der Hersteller kontaktieren.

1 Woche später, der Onkyo lässt sich bereits Seit Mittwoch nicht mehr einschalten,… heute Zeit gehabt,… zuerst Spannung der CPU gemessen, alles OK,… ein griff zum Frost 2000 und CPU einfrieren, Bingo der Onkyo geht An.
Gut Fehler gesehen, der CPU M30624MHP hat ein riss irgendwo, bestimmt an einen der Kontakten zum Halbleiter. Was bewirkt der Frost 2000, ein Thermische Spannung im Material, durch Kontraktion werden Mechanische Aussetzer, Mechanisch beeinflusst.

Weiterlesen

Grundig C6000 Automatic Antenne abgebrochen spiel nicht mehr

Der Radiocass von Grundig, um die 40+ Jahre alt, dann noch in der Küche gestanden, egal er läuft trotzdem, klasse Technik.
Die Kassette wird nicht mehr abgespielt da der Riemen gerrisen ist.
Riemen erneuern; Steckverbindung zum Laufwerk Modul rausziehen; 3 schrauben abschrauben; bei geöffnete Tür das Laufwerk nach hinten / oben rauszeihen; dann die Abschirmung abklemmen – abnehmen, Platine abklemmen – seitlich legen; Schraube der Halteplatte raus; 2 Zug Feder abnehmen UND ACHTUNG!, diese Feder gespannt sichern / halten, sonst rutscht der für die Aufnahmesperre durch; Platte leicht anheben, drehen, neue Riemen montieren; bei der Montage, 1/2 Tropfen Lager Öl in der Lager der Schwungrad; Riemen der Counter geht einfach rein.
Riemen hier; meine Messung 4 Kant 1,5mm x 1,5mm x D80, ich habe ein SQL80x1,5 verwendet.
Bei der Montage!, die 3 Greif / Schiebe Schalter sollen in der jeweils 3 Hebel eingerastet sein!
Alles reinigen, bei der Montage der Laufwerk, darauf achten, der Hebel der FF und REW muss unter der Schiebe-Knopf in der Greifvorrichtung reingesteckt sein.
Beachten, der Stecker der Elektronik ist nicht Kodiert!, also, genau hinschauen wo er reinkommt.
Antenne,… nichts geht einfacher, ein D9mm Antennenfuß besorgen und ein neue Gelenkantenne D9mm einschrauben, alles neu für ein paar Euro.
Nicht wundern! Die Kassette spielt hier von rechts nach links, ja selten aber irgendwie cool. Der Klang. trotz der zustand und alter der Technik, 1A, danke Herr Grundig, super Technik.
Herr Max Grundig, ein Mega Respekt meinerseits, Insider zu folge, ein Mann der für Sein Firma stark gegen die Philips übernehme kämpfte und nicht nur. Gibt es noch solche Firmenchefs solcher Konzerne, die sich nicht jeder beugen, die nicht nur Profitorientiert sind, die deren Kunden das Beste bezahlbare Elektronik Produkt verkaufen!

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.