PocketBook USB Buchse defekt Akku wird nicht geladen USB Buchse austauschen

Fehler die USB Buchse ist defekt.

Für die Reparatur; habe ich ein universale USB Buchse 5 Pol, Mikro USB 2.0, leider ohne ein Bestell Nr.
Der Austausch ist einfach; SIM Halterung rausnehmen, Deckel abnehmen, Vorsicht die 3 Knopfe nicht verlieren; 2 Schrauben der kleine Platine abschrauben; Flex Leitung rausziehen; Buchse überlöten; erhitzen, nach ca. 10-20sec soll die Buchse an der Lötspitze der Lötkolben mit dem viele Lötzinn, kleben / hängen bleiben; Platine reinigen, vor Lötzinnreste befreien; neue Buchse einlöten.
Die Pins habe ich mit ein 0,5mm Spitze gelötet, nachher mit eine Lupe überprüft; Stecker rein, 5V an der äußeren rechte Pin gemessen = fertig.

Da der Buchseneingang der neue Buchse leicht; nach außen abgerundet ist; muss ich um die 0,2mm der Plastikteil der Chassis mit ein Feile abfeilen.

Weiterlesen

Medion Tablet MD99781, USB Buchse ist defekt

1 1/2 Jahr alt
Fehler: die USB Buchse ist defekt.
Habe mehrere Tablets die gleichen Fehler haben; tja, die Qualität der Buchse!

Die Gehäuseschale abklemmen, entlang der Display, und abnehmen; vorsichtig, das Display vebiegt sich gefährlich!; Akku Stecker rausziehen, Metallfolie abkleben, sehr vorsichtig bei der Leitungen; alle Leitungen trennen, sehr vorsichtig bei abklemmen der Display, die Leiste flach auf Gesamtlänge nach oben drehen; 3 Schrauben abschrauben abschrauben; Platine frei machen; USB Buchse ablöten und neue Einlöten.

Ich brauche hier ein Mikro USB Buchse Einbau 5 Pol; kostet 10Euro in der Original Ausführung.
Der Austausch ist einfach, sieh auch andere Beiträge.

Diese Art von Technik, gehört wie ein Zeitung, nach der gebrauch in den Altpapier Sammlung; dass sag ich wenn ich die USB Buchse genau betrachte!, so was kann nicht lange halten.

Update 9.8.17: heute die beiden Buchse für die beiden Medion Tablets angekommen, sieh Fotos, der Austausch ist sehr einfach; zuerst die Buchse mit Lötzinn über löten, Lötkolben an der Blech halten, die Buchse geht von allein raus; neue einlöten, fertig, siehe Bilder, die Buchse passt ohne Problemen, nur die hinteren Masse Pins sollten angepasst oder getrennt werden, ansonsten 100%.
Es hat ca. 12h gedauert bis der Akku hoch gekommen ist; angeschlossen an einen 2A / 5V Netzteil.

Weiterlesen

Samsung Galaxy NOTE 10 SM-P600, kein Bild

4 Jahre alt
Fehler: kein Bild.

Hier, sieht man sofort; an ein Rand der Display, sind kleine streifen sichtbar; Was könnte das sein! Nein das Display ist nicht geplatzt; das Display löst sich von der Digitizer / Touch Screen; dort haben sich kleibe Bläschen gebildet; könnte bedeuten, dass der Tablet, unter der heiße Sonnenstrahlung gelegt hat, oder in Fahrzeug, oder,… na ja wurde extreme Hitze ausgesetzt.
Der Eigentümer bestätigt, der Tablet wurde auf dem Gartentisch; in der pralle Sonne vergessen.

Kann sein dass dadurch, das Display kaputt geht; klar, und sogar sehr!

Displayeinheit von der Schale Trennen; nicht zu tief mit Werkzeug reingehen!, keine Scharfe Werkzeuge verwenden!; dabei achten, dass an manche stellen Elektronische Komponenten beschädigt werden können. Habe ein Foto markiert, wo man besonders vorsichtig sein soll.

Hier kann ich noch ganz schwer; ein Bild in der Hintergrund erkennen; also die Hintergrundbeleuchtung funktioniert nicht mehr.
Ich brauche hierfür; ein LCD-Toch-Full, Typ Samsung GH97-1517B, überprüfen!; kostet um die 240Euro + kosten der Austausch. Lohnt sich dass noch!

A!, noch was; wenn man die Schale von das Display trennt; kommt meistens ein kleine Plastikteil entgegen, siehe Fotos; Was ist das!; dass ist die Einrastvorrichtung der Pen / Stift; siehe Foto wo dieser sein soll bevor man alles wieder zusammen baut.

Weiterlesen

ASUS Nexux ME571K, keine Funktion

3 Jahre alt
Fehler: geht nicht mehr an; wurde eine weile nicht benutzt.

Mit ein anderen Netzteil getestet!
Mit ein Kunststoff Werkzeug; an die Elektronik achten!; die Schale / Cover abklemmen und abnehmen.
Die USB Ladebuchse überprüfen; hier scheint OK zu sein; habe diese trotzdem nach gelötet.
Gemessen werden hier 3V die aber schnell zusammen auf 0V brechen; der keine 1A USB Netzteil schaltet ab; zu höhe verbrauch; gemessen, ist aber kein zu niedrige Widerstand. Auch anderen 5V USB Netzteile probiert, das gleiche.
Akku gemessen; nur noch ca. 0,xxV.
Kann sein das der Akku alles runter zieht.
Labornetzteil auf 5V und 3A gestellt; siehe da; die 5V bleibe stabil und der Akku wird jetzt geladen. Das Labornetzteil zeigt ein verbrauch von 0,6A. Klar das keine USB Netzteil die 5V stabil halten können, bei den verbrauch.

Mal schauen ob der Akku nochmal hoch kommt.
Nach 30min; zeigt immer noch Akku lehr; der Akku ist nicht mehr zu gebrauchen.
Nach 1h wurde der Akku auf 4% geladen; jetzt springt der ASUS An; und der Ladevorgang kann über der USB Netzteil weiter geführt werden.

Ein neue Akku Typ 0B200-00420700(Prüfen, es gibt mehreren Typen) kostet um die 40.-Euro; das zahlt keine; darauf achten das der Akku nicht überlagert ist; schon nach 6Monate rumliegen verlieren die Akkus an Lebenserwartung.

Weiterlesen

Elephone M2, Display defekt, Displayschaden

Fehler: nach ein Sturz ist der Digitizer geplatzt; das Display hat viele streifen.

Das Display ist hier ordentlich geklebt auf ein Metall-Kunstoff-Rahmen.
Man braucht ein neue Display; wird mit Rahmen geliefert.

Handy zerlegen; die 2 Glass Abdeckungen, hintere Seite, zuerst erwärmen dann abkleben; ca. 70°C sollen schon sein, die Doppelseitiger Klebestreifen ist heftig; vorsicht die Scheiben sind sehr dünn, können schnell platzen; Vorsicht!, drunter sind die Antennen als Folien geklebt, oben GPS / LTE und untern WLAN / BT. Unter diese Abdeckungen, findet man die Schrauben die abgeschraubt werden müssen; mit ein Werkzeug die Rahme der Display aus der Aluminiumschale abklemmen und rausziehen, Vorsicht nicht zu tief reingehen, man kann die Elektronik beschädigen.
Der Rest ist einfach; alles umbauen, nur beim abkleben der Akku vorsichtig sein; nicht erhitzen, nicht biegen, nicht kurzschlissen!

Ich bin der Meinung; man bekommt Das Display kaum ohne Schäden von der Rahmen weg; das Display samt Digitizer klebt ordentlich an der Rahmen, die Rahnen ist aus ein ziemlich weiche Kunststoff.
Ein einzeln Display habe ich auch nicht gefunden.
Display mit Rahmen bekommt man momentan in Asien, kosten um die 75$.

Tipp: hier war ein sogenannter Panzerschutzfolie; die verhindern soll das der Display, beim Sturz, kaputt geht; bin der Meinung, diese Folien helfen gar nicht; Material-Oberfläche-Spannungen / Staudruck / . . .; wie soll die Folie dabei helfen!

Weiterlesen

Nokia E90 Communicator, Mikrofon unempfindlich

Fehler: Mikrofon unempfindlich.

Neben der Buchsen ist ein sehr kleine Loch; nachschauen ob diese frei ist; eventuell reinigen, nur der Eingang!; sollte sich die Empfindlichkeit der Mikrofon sich nicht verbessert haben; dann Handy zerlegen; soweit das man an der Gummikappe die über der Mikrofon steckt; und die Gummikappe reinigen.
Selten ist der Mikrofon defekt; meistens kommt Schmutz rein und diese lagert sich in der Raum der Gummikappe an.

Weiterlesen

Huawei Media Pad, USB Buchse defekt

Bei der Media Pad; ist die USB Buchse geklebt; dann die kontakten der Buchse rausnehmen / entfernen; damit keine Kurzschlusse entstehen; ein Flexible USB Kabel mit der ( +) und ( – ) an der Platine löten; fertig.
Jetzt hängt ein Kabel an der Tablet; diese kann aber wieder benutzt werden.
Warum Huawei die Buchse so verklebt!; bleibt für mich ein Rätsel.

Weiterlesen

iPhone 6, Streifen in Bild

Liegt meistens an der Display.
Durch mechanische Belastung kann der Display beschädigt werden.
Der Display hier hat sich abgeklebt; deutet auf ein Thermische Belastung.
Ein Reparatur der Display ist kaum möglich; man findet Geklonte Displays auf dem Freimarke.
Der Austausch ist sehr einfach.

Update 9.3.17: habe heute ein neune Display eingebaut; der Fehler ist weg; lag also an der Display.

Weiterlesen

Nokia 820, Display defekt

Unbedingt Augen und Hände schützen!
Wegen sehr feine „Glassplitter“, am besten in freie Arbeiten!

Diese Nokia ist von Balko

Der Austausch der Display bei der Nokia 820 ist sehr einfach.
Der Nokia 820 ist Modular aufgebaut; find ich sehr gut.
Deckel abklemmen und abnehmen; alle Schrauben abschrauben; die Andockung abnehmen; 2 2 Leitungen der Digitizer und Display von der Board abklemmen; Board abnehmen.
Man kann ein kpl. Displayeinheit(Digitizer mit Rahmen und Display) besorgen und einbauen, oder: der Display ist seitlich mit der Digitizer durch eine Doppelseitige Klebedichtung geklebt; der Display samt Metallhalterung gehen leicht ab von der Digitizer.
Man kann ein kpl. Display samt Halterung besorgen, kostet ein paar Euro mehr; oder man besorgt nur der Display, dann: der Display ist an der Metallhalterung gesamtflächig geklebt; sollte nur von der Displayseite erwärmt werden; abkleben; die Klebereste entfernen.
Neue Display kleben, alles zusammenbauen fertig.

Mich überzeugt diese Konstruktion, Display getrennt von Digitizer; auch die Modulare Bauweise der Nokia 820 ist Top gedacht. Der Nokia 820 ist eine der wenige Handys der kaum in ein Funkloch geraten kann; außerdem er hat GPS und Glonass, kaum ein Navigation findet so schnell seine Wege, auch in Gebäude. Auch deswegen, sind die ältere Lumia Nokia Handys sehr beliebt.

Weiterlesen

Samsung Galaxy S5, Display Defekt, Display austauschen

Nach ein Sturz ist der Display beschädigt.
Auf jeden fall die Hände und die Augen schützen; sehr feine Splitter sind sehr schmerzhaft!

Ein Display besorgen, meistens auf dem freien Markt erhältlich; kann das nicht verstehen, bei Exxy gibt es zu kaufen bei Hersteller nicht!

Der Display ist schnell ausgetauscht; wenn man die Sensoren neben der Homebutton nicht beschädigt!; ist das passiert, oder wenn die Schaden der Display in diese Bereich die Sensoren zerstört hat; dann muss man die Platine der Buchse austauschen, dafür muss der Handy kpl. zerlegt werden.

Also sehr langsam mm für mm erwärmen und Richtung Homebutton / Sensoren die Reste der Display abkleben;der Display klebt nicht nur am Rand sondern auch in der Mitte; in der Sensoren Bereich, beidseitig Arbeiten, keine Scharfe Werkzeug, darauf achten, dass auf der oberen Folie(die an der Display klebt) die Miniatur SMD LEDs geklebt sind!
Hat man das geschafft; dann die Klebereste entfernen; am besten trocken weg reiben.

Neue Display koppeln; und erstmal nur hinlegen um Testen zu können; mir geht es darum, um zu sehen, dass die Sensoren beim tasten reagieren; Funktioniert; dann die Schütz Folien der Display abkleben; ist auch die Leitung, neben der Homebutton, durch der Schlitz gezogen und gekoppelt!
Display positionieren und nochmal testen; dann der Display richtig kleben.

Man bräuchte 10min dafür; aber kein Stress, lieber 10x langsamer dafür aber fehlerfrei!

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.