Honeywell, Keramik Heizung, Heizung Durchgebrannt

1 1/2 Jahre alt
Fehler: keine Funktion, wird nicht mehr warm.
Stecker raus!
Sicherheit Schrauben der Rückwand abschrauben und Rückwand abnehmen.
Ist der Thermostat OK!: er sitzt Links Oben, von hinten aus gesehen.
Sind die Schalter OK!
Hat der Keramik Heizelement, beide Stufen den gleichen Widerstand; auch kein Unterbrechung; kein Kurzschluss!
Hier wurde an der Vordere Seite der Keramik Heizung einen Schwarze leicht verwüste Loch entdeckt.
Hinter der Isolierung kann man sehen das hier zu einen Kurzschluss gekommen ist. Zwischen der einzeln Folien, der verschiedenen ebenen ist, vermutlich durch schlechte Isolierung, zu unerwünschte kontakt gekommen. Durch zu niedrige Widerstand ist, wegen der unerwünschte Kontakt, zum Schmelzung und gleichzeitig zu Unterbrechung der Folien gekommen.
Der Keramik Heizelement muss komplett erneuert werden.

Weiterlesen

AEG Motor, Kohlebürsten abgenutzt, Motor Revidieren

5 Jahre alt
Fehler: Motor dreht nicht mehr; Kohlebürsten am ende.
Tipp: der Motor muss zerlegt werden, ein Austausch der Kohlenbürste reicht nicht aus.
Motor ausbauen.
Kabelschuh der Kohlenbürsten rausziehen; Kabelschuh der Kohlenbürsten schieben und rausziehen.
Die abgenutzten Kohlebürsten ausbauen.
Die 2 Schrauben der Elektrik Kupplung abschrauben.
Die 4 Schrauben der Motorbefestigung abschrauben.
Hintere Rotor Halterung rausziehen.
Alle Bauteilen von der starke Verschmutzung mit Kohlenstaub befreien.
Rotor Plätzchen mit einen feine Schleifpapier reinigen.
Nicht die Rillen wegschleifen!
Zusammen Schrauben, und ganz am ende, die neue Kohlenbürsten montieren.
Tipp: Verwendung von Originalen Kohlebürsten ist zu empfehlen.
Zu harte Kohlenbürste, können der Rotor beschädigen.
Zu weiche, verschleißen sich zu schnell.
Zu Harte oder zu Weiche Kohlebürsten, können durch den Starke Funkkontakt an dem Rotor, und daraus resultierende Hitze, die Kupfer Plätzchen beschädigen!
Nach dem Zusammenbau, müssen die Kohlebürsten auf der Rotor abgestimmt(Anschleifen; gleiche Radius und die Prägung der Rotor übernehmen) werden!
Tipp: bei der ersten Benützung der Motor nicht im Last(mit Wäsche) belasten.
Einfach die Waschmaschine auf niedrige Schleuderzahl stellen, ohne Wäsche, und die Kohlenbürsten erst auf dem Rotor einschleifen lassen.

Weiterlesen

Plagiat, Sony Xperia Display

Geht das Display kaputt. Ein neuen wird benötigt!
Achten beim Bestellung, auf Plagiate, sogenannte “vom freien Markt”.
Einige Lieferanten verkaufen die Plagiaten als “Original” Ersatzteile.
Ist das Gekaufte Display sehr Günstig!
Erste Hinweis, bei der Lieferung ist der Logo/Label der Hersteller zugeklebt!
Dann handelt sich möglicherweise um einen Gefälschte Ersatzteil, der aber wie hier, der Namen der Original Hersteller trägt.
Eine Genaue vergleich mit dem echte Originale ist meistens einfach.
Die Teile sind doch in de Konstruktion unterschiedlich.
Warum kein Billige Plagiat!
Bild Qualität; Stromverbrauch; Haltbarkeit; Kratzfestigkeit;… sind mit dem von Hersteller verbauten Display nicht zu vergleichen.

Jura Netz Trafo reparieren

Fehler: die 220Volt sind vorhanden, die 15Volt und 9Volt fehlen.
In der Trafo ist ein Thermosicherung eingebaut.
Deckel lockern und abnehmen.
Primär Spule Messen; kein Kurzschluss!
Die Sicherung ist unter der Spule eingebaut.
An der markierte Stelle einen Thermosicherung 130°C – 3A – 230Volt einlöten.
Die Sicherung mit Thermokleber für den Temperatur übertrag zu spule übergießen.
Trafo im Last überprüfen.
Tipp: sollte Wasser in der Trafo reingekommen sein, dann sollte der Trafo ausgetauscht werden.

Weiterlesen

Saeco Talea, keine Funktion, Sicherung 8A-250V Defekt

6 Jahre alt
Fehler: keine Funktion.
Elektronik Ausbauen.
Messen ob ein Kurzschluss in Bereich der Höhere Stromverbraucher besteht.
Die 8A-250V, Löt-Keramische-Sicherung austauschen.
Erst alles montieren dann einschalten.
Hier, wo man die Sicherung finden kann.
Hier sieht man wie bei einer der Maschinen das Ventil undicht ist.
Manchmal sind die Sicherungen nur “altersbedingt” kaputt.
Tipp: die Sicherung kann auch durch den Spritzwasser der undichten Dampfventil brennen.

Weiterlesen

Jura, 15Volt Netztrafo Reparieren

Fehler: die 220Volt sind vorhanden, die 15Volt fehlen.
In der Trafo ist ein Thermosicherung eingebaut.
Deckel lockern und abnehmen.
Primär Spule Messen; kein Kurzschluss!
Vorsicht die Sicherung klebt mit dem Primärspule zusammen.
Vorsichtig abkleben.
Werte der Sicherung ausfindig machen.
Hier ist ein, 130°C – 3A – 230V~ Sicherung.
Sicherung Tauschen.
Sicherung mit Thermokleber mit dem Spule zusammen kleben, für die Temperatur Übertragung.
Trafo im Last überprüfen.
Tipp: sollte Wasser in der Trafo reingekommen sein, dann sollte der Trafo ausgetauscht werden.

Weiterlesen

AKKU, Ersatzakku zerstört Board

Fehler: der Notebook hat ein, von freien Markt, gekauften Akku nicht geschafft zu laden. Jetzt ist der Board Defekt; LED der Akku blinkt; Gerät geht nicht mehr an.
Achten beim Wahl der Ersatz Akku!
Sehr günstige nachbauten der Original Hersteller haben ein anderen Elektronik und verwenden anderen Akkuzellen.
Der Akku hier ist auch Technisch nicht sicher, da die Gehäuse ohne mühe auseinander geht.
Achtung: Lebensgefahr beim zerlegen und kurzschlissen der Akkuzellen!
Sehr gefährlich wird es auch, wenn die Gehäuse nicht demensprechenden Bestimmungen was die Sicherheit und Brandgefahr betrifft. Hier ist die Gehäuse so labil gebaut, sodass Sie leicht auseinander zu ziehen ist!
Tipp: Original Akkus verwenden hochwertige Akkuzellen, und ein interne Elektronik die zu dem jeweilige Board passt. Auch die “Lebigkeit” der Produkt hängt von der Qualität der Akkuzellen ab.

Weiterlesen

ASUS S56C, startet nicht

2 1/2 Jahre alt
Fehler: bleibt lange in der Start Fenster hängen, System Reparatur nicht möglich.
Akku rausnehmen.
Serviceklappe abschrauben und entfernen.
Festplatte abschrauben; rausnehmen.
Festplatte mit ein USB-SATA Adapter an eine funktionsfähige PC Anschließen.
Achtung: Defekt Festplatten können Schäden an der USB Schnittstellen verursachen!
Testen mit geeignete Software.
Die von ASUS verwendete Hitachi Festplatte ist Defekt.
Festplatte tauschen.
Betriebssystem neu installieren.
Wahlweise kann ein Spiegelung der Festplatte probiert werden.
Wenn aber der Anzahl und die Geschwindigkeit der “Spende” Platte ungeeignet ist für ein Spiegelung, könnte ein sogenannte Bit-Copy versucht werden. Eventuell ist ein Reparatur der Betriebssystem notwendig.
Achtung: hier ist ein 7mm höhe Festplatte verbaut.
Tipp: ein gute SSD Laufwerk beschleunigt das System.

Weiterlesen

WD WD1000H, keine Funktion

6 Jahre alt
Fehler: Startet nicht.
Zuerst das Externe Netzteil Testen,
Sind die 12Volt vorhanden!
Nein = Netzteil ersetzen.
JA = dann weiter machen.
Gehäuse Teile abtrennen, die klemmen ziemlich zusammen.
HDD Sata Adapter nicht Testen!
Nicht ein anderen HDD anschießen, denn wenn die Elektronik Defekt ist geht der andere HDD auch kaputt.
Mit ein neuen Sata 3,5″ Adapter der HDD überprüfen.
Funktioniert, dann eine neue 3,5″ Gehäuse besorgen und der HDD einbauen.
Tipp: der Defekten Adapter nicht reparieren, denn wenn der HDD dadurch kaputt geht, wird es teurer.

Weiterlesen

Braun Typ 4148 Mixer, keine Funktion

2 1/2 Jahre alt
Fehler: geht nicht mehr, keine Funktion.
Gerät rumdrehen und sichern.
Achtung: Torx Sicherheit Schrauben.
Die Schrauben sind schwer raus zu bekommen.
Vorsichtig die Haube rausnehmen.
Achtung: Kabel bleibt hängen, und der Sicherheit Schalter nicht beschädigen.
Vorne an der Bedienknopf ist ein Glass Sicherung. 6,3Ampere an 250Volt.
Ist die noch OK!
Hier ist die Sicherung Defekt.
Sicherung tauschen und dann unbedingt das Gerät zusammenbauen.
Achtung: nicht ohne Gehäuse testen, da durch die Fliehkräfte der unbefestigte Motor Lebensgefahr entstehen kann.
Achtung beim Zusammenbau, Kabel richtig verlegen, nicht einklemmen!
Sollte die wieder brennen, dann ist der Motor hin.

Weiterlesen

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.