WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Brühgruppe in der Geschirrspüler waschen, geht das!

Klar, ich mache es immer so.
Hier auf dem Bild DeLonghi und Jura.
Die Kaffeefette sind sehr hartnäckig und lassen sich schwer entfernen.
In manche Ecken der Brühgruppe, kommt man sehr schwer rein.

Brühgruppe ausbauen; kurz unter Warmwasserhalten um die Grobe Ablagerungen zu spülen; und einfach mit der Geschirr zusammen waschen.
Mann kann auch regelmäßig dies tun, für herausnehmbare Brühgruppen wie Saeco, DeLonghi, Melita, Miele, Bosch, Siemens,…

Ja aber, die Reinigung Chemie der Geschirrspüler greift doch die Bauelementen der Brühgruppe an!; oder!; kann nicht bestätigen, bis jetzt habe ich keine negative Erfahrungen damit gemacht.
Trotzdem, es gilt wie immer, alles auf Eigen Verantwortung!

bruehgruppe-in-der-geschirrspueler-waschen-geht-das-3

bruehgruppe-in-der-geschirrspueler-waschen-geht-das-4

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen