WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

BOSCH V 698 Wasch Trockner WMV6980/02 und die Technik von damals

Als Bosch diese Maschine herstellte war noch die Mauer zwischen Ost- und Westdeutschland noch da und die ersten D-Netz Batterien betriebenen Telefone kamen auf dem Markt. Wie die Zeit vergeht.

Die viele Jahren erkennt man dieser Bosch Waschmaschine nur äußerlich an, diese Maschine soll nie defekt gewesen sein.

Sechs Kilogramm Waschen und bis drei Kilogramm Trocknen, schaut euch die Wunschlos-Liste der Programme an.

Die Maschine ist voll funktionsfähig, sie wird aber leider nicht mehr gebraucht.

Wenn man sich die Technik anschaut, erkennt man, die Qualität der Herstellung, die eingesetzte Technik, die Bemühungen des Herstellers alles richtig zu machen um eine lange und gut funktionierende Maschine herzustellen. Bosch war damals einer der besten Hersteller von Haushaltsgeräten.

So was gibt es heutzutage nicht mehr, weil die aktuell verwendete Technik es selten zulassen wird solche lange Lebensdauer erreichen zu können.

Wenn man die elektronischen Prozesse von Lichtgeschwindigkeit auf so um die 1m/s bremsen könnte und die Ströme der Elektronik und aller Schaltungen visualisieren könnte, dann könnte man erkennen und vielleicht wird uns auch bewusst, wie viele in ein System arbeitende elektronischen Komponenten gleichzeitig perfekt miteinander arbeiten müssen um die störungsfreie Funktion zu gewährleisten. Und wo viel Technik ist, ist es nur eine Frage der Zeit bis ein einzige Komponente versagt und wenn man so was visualisieren könnte, dann wurde man erkennen wie schnell das gesamte System außer Betrieb gesetzt wird wenn ein Mikro SMD-Komponente versagt.

Mittlerweile sind dermaßen viele Komponenten, die in einander greifend arbeiten, dass die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers extrem gestiegen ist, was zu einer stark verkürzten Lebenserwartung führen kann.

 

Elektromechanische Systemen sowie diese Bosch V 698, die auf solche extrem komplexen Schaltungen verzichtet, haben nicht solche Probleme, wie die “moderne” Technik, die in den aktuellen Waschmaschinen verbaut wird. Bedeutet, einfache robuste elektromechanische Systeme werden immer länger und störungsfreier betrieben werden können.

Die Waschmaschine daneben im Bild, eine Bosch WFM 4030 lief auch 30 Jahre, die zwei alten Freunde werden gemeinsam zum Elektroschrott gebracht, irgendwie schon deprimierend, oder?

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
               

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen