Bosch SpeedStar Geschirrspüler wäscht nicht gut

Gerät: Geschirrspüler Bosch SpeedStar Geschirrspüler

Problem: wäscht nicht gut

Maßnahme: Der Besitzer tauschte die Pumpenheizung aus, ohne ein positives Ergebnis. Jetzt brachte er das Gerät in die Werkstatt.

Nicht nachmachen! Ein Elektriker oder Techniker fragen.

An der Elektronik die Spannung messen. An der Leitungen der Heizung ein Glühbirne anschließen. Maschine auf 70°C stellen und die Temperatur beobachten, das Wasser muss um die 60+°C heiß sein.

Hier wurde ein andere Elektronik angeschlossen um das Gerät testen zu können, es funktioniert. An der defekten Elektronik die Relais HF7FD (hier als 12V Version) der Heizung prüfen. Hier sehr gut sichtbar, ist dieses defekt, ich habe beide aufgemacht, damit man die Unterschiede sehen kann.

Durch diesen “Funkkontakt” kann kein ausreichende Strom fließen, deswegen läuft die Heizung mit geringeren Leistung und das Geschirr wird nicht sauber. So ein Fehler kann auch nur zeitweise auftreten.

Zwei Relais HF7FD (12V) oder als Alternativteil für je 2,50€ + Reparatur der Platine, mehr war hier nicht defekt. Sicher, wenn man eine Firma beauftragt werden andere Kosten entstehen, was auch normal ist.

Fazit: Der Besitzer, der hier die Pumpe-Heizung umsonst ausgetauscht hat, tat dies nachdem er sich im Netz informiert hat. Klar, aber man soll immer alles prüfen, bevor etwas ausgetauscht wird, ggf. und besser, im Zweifeln einen Techniker suchen. Aber! Du hast jetzt das gelesen und du tauscht das Relais ohne alles überprüft zu haben? Denk nach! Vielleicht ist bei dir aber die Heizung defekt?

 

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
             

 

Bosch SpeedStar Geschirrspüler wäscht nicht gut

Änderung ab 5. Dezember 2018
Mit freundlicher Unterstützung von Atlas Multimedia Berlin. Eine Idee und Ausführung von Leon.
Die Seite befindet sich momentan im Umbau. Ältere Texte und Inhalte werden bis auf weiteres geduldet.
Copyright © 2020 Leon. Alle Rechte vorbehalten.