WE REPAIR AGAINST E-WASTE

unterstützt von Atlas Multimedia

Blueth MS-67BT USB Ladebuchse ist defekt, Beispiel von Einwegtechnik

Gerät: Kompaktanlage Blueth MS-67BT

Problem: USB-Ladebuchse ist defekt, Beispiel von Einwegtechnik

Maßnahme: Die Buchse kam mir entgegen als ich das Frontglas abgeschraubt habe. Aber wie zerlegt man weiter das Gerät? Die Frontblende klebt dermaßen, muss aber abgenommen werden, andere Schauben sind nicht vorhanden.

Mit Gewalt habe ich die Blende entfernt, die USB-Buchse ordentlich eingelötet. Das Ganze hat 20 Minuten gedauert, lohnen tut sich das nicht. Jetzt sind optische Schäden an dem Gehäuse und ich muss trotzdem etwas kassieren.

Man sollte beim Kauf damit einverstanden sein, so was ist echt Einwegtechnik. Solche Geräte landen immer in der Tonne, spätestens wenn der Akku nicht mehr brauchbar ist und leider solche Geräte containerweise importiert und an den Mann gebracht.

Fazit: Nochmal zerlege ich so ein Gerät nicht.

 

Überarbeitet von Peter aus Niedersachsen
         

[paypal-donation]
Kommentare sind geschlossen.
Wichtig!

Bitte beachten Sie, dass aufgrund gesetzlicher Vorschriften und zu Ihren eigenen Sicherheit Reparaturen an Elektrogräten nur von Fachpersonal nach VDE 0701/0702 und UVV BGVA2 durchgeführt werden dürfen.

Unsachgemäßes Vorgehen kann Sie und andere in Lebensgefahr bringen. Vor Reparaturen immer das Gerät vom Netz trennen. Alle Angaben und weiterführenden Links ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen